Kann man nervöse Unruhe oder Angst mit Unterzuckerung verwechseln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unterzuckerung kann die Ursache für eine Angststörung sein.

Wenn die Symptome einer Unterzuckerung als angstmachender Unruhezustand wahrgenommen wird, kann sich daraus eine Angststörung entwickeln.

Ob du generell einen niedrigen Blutzuckerspiegel hast, kannst du beim Arzt durch Blutabnahme (frühmorgens im nüchternen Zustand) messen lassen.

Wenn ja, dann kann man durch gesunde und regelmäßige Ernährung die Unterzuckerung vermeiden und damit auch die Angstzustände reduzieren. Allein schon das Wissen, dass die innerliche Unruhe/Angst ursprünglich nicht "vom Kopf" kommt, sondern mit der Ernährung zusammen hängt, hilft.

jap, aber wenn du dich fit fühlst dann geht das alles weg, versuchs mal mit fitnessstudio und ausdauertraining, ein fitter körper ist ein großer schritt zum fitten geist ;)

Fitter geht es kaum. Bin durch die Unruhe in Dauerbewegung und habe einen Putzzwang, den ich noch für 3 Putzstellen nutze...

0

Welche Krankheit könnte ich haben (Angst, Psychose, Depression)?

Liebe Mitmenschen,

ich habe sehr große Probleme. In meiner Kindheit und als Jugendlicher hatte ich sehr viele Familienprobleme und als ich 19 war, habe ich einmal gekifft. Die erste Stunde im Rausch hatte ich einen Horrortrip (Todesangst), weil mein Herz so stark schlug, doch die letzten 3 Stunden hatte ich keine Angst mehr, konnte die Glücksgefühle genießen und bin irgendwann eingeschlafen. Danach habe ich auch nicht mehr daran gedacht. Einen Monat später bekam ich in der Freizeit plötzlich eine Panikattacke (also wieder dieses Herzklopfen für 10min, aber sonst keine Rauschgefühle) und dachte, ich hätte einen Flashback und habe mir riesige Panik gemacht und im Internet von Horrorgeschichten gelesen. Nach dieser Panikattacke und meiner eigenen Panikmacherei war ich nie wieder ganz glücklich. Bin bei Therapeuten/Psychologen, aber diese können mir nicht wirklich helfen. Nach dieser Panikattacke denke ich oft, meine Augen würden zittern. Ich habe auch große Einschlafprobleme und habe morgens nach dem Aufwachen Angstzustände und wirre Gedanken. Hauptsächlich weil ich denke, dass mein Augenzittern bzw. Zittern im Kopfinneren nie wieder weg geht. Vorher habe ich meine Familienprobleme immer gut verdrängt, doch nach dieser Panikattacke denke ich die ganze Zeit an meine schlimme Kindheit und denke meistens, dass dieses Zittern vom einmaligen Graskonsum kommt. Ärzte und Psychologen sagen mir immer wieder, ich könnte von einem mal kiffen keine Psychose entwickeln und ich hätte durch mein Leiden die lerzten Jahre einfach eine Angststörung bekommen. Manchmal bekomme ich eine Panikattacke, doch davor habe ich keine Angst. Ich weiß, dass sie ungefährlich sind. Die größte Angst ist immer nur die, dass danach mein Kopfzittern schlimmer wird. Das Ganze geht nun schon fast ein Jahr. Suizidgedanken sind auch da.

Wer kann mir helfen? Wer könnte mir sagen, was ich habe? Hat jemand auch öfters so ein komisches Kopf- bzw. Augenzittern (äußerlich nicht bemerkbar)?

Meine Symptome zusammenfassend: - sehr oft Antriebslosigkeit - kaum mehr Freude an schönen Tagen - innere Unruhe und ängstliche Gedanken - inneres Kopfzittern und Konzentrationsschwäche - Das Gefühl, mein Gehirn gibt ein wackelndes Bild wieder (Augenzittern) - oft heiße Stirn und drückendes Gefühl an Stirn und Nacken - beim Aufwachen oft sehr große Angst, aber quasi vor "nichts"

...zur Frage

Angstzustände wegen Verschwörungstheorie?

Hallo ich wollte hier ein problem äußern und bitte euch nicht zu trollen, Dankeschön. Es geht darum das ich videos über Verschwörungstheorien gelesen habe wie das meine lieblingsstardStars Dreiecke machen oder allgemein das wir alle in zukunft versklavt werden und ich habe einfach innere Unruhe und habe bei jedem Geräusch angst das etwas passiert! Vorallem glaub ich an sowas eigentlich nicht aber ich zittere und bin seit längerer Zeit unglücklich und hatte auch schon nicht so tolle Gedanken... Ich bin dankbar für jede Antwort :)

...zur Frage

Was ist dieser komische weiße Punkt im Rachen? Und wie geht der Weg?

Hallo. Was ist dieser weiße Punkt im Rachen ? Halsschmerzen habe ich nicht, nur beim schlucken merke ich, das da etwas nicht stimmt. Was genau ist das ? Und wie geht das wieder weg ? War vor ca.einem Monat erst beim Zahnarzt also ist es auch erst seit kurzem da. Putze mir auch 3 mal an Tag die Zähne falls das eine Rolle spielt.
Dumme Kommentare könnt ihr euch bitte sparen 🙏

...zur Frage

Welche dieser Farben auf dem Bild passt am besten zu meiner Persönlichkeit?

Hallo, ich möchte wissen welche dieser Farben zu mir passt oder besser gesagt, welche dieser Farben ist meine Seele? Beschreibung:

Ich kann manchmal kühl und distanziert wirken, trotzdem bin ich nicht gefühlslos. Ich leide ständig unter Angst und werde schnell nervös. Ich habe sogar Zwänge und Angstzustände, die ich in sozialen Situationen unterdrücke. Wenn mich etwas ärgert oder wenn ich wütend bin, zeige ich es nicht gerne und oft lasse ich es in mich hineinfressen und schlafe ein Tag drüber bis es weg ist.

Dafür bin ich aufgaben- und erfolgsorientiert. Wenn mich etwas begeistert kann ich sehr zielstrebig sein und ich folge meinen Interessen. Ich höre oft und täglich Musik und surfe im Internet oder schaue YouTube Videos. Meine Hobbies sind es gut bekannte ältere Romane zu lesen und ich spiele gerne intensiv Videospiele und bin begeistert. Ich bin ein Einzelgänger und habe nur einen oder maximal zwei gute Freunde mit denen ich gut auskomme. Ich liebe es allein zu sein und genieße diese Zeit. Ich mag Gewitter und starken Regen mit Blitz und Donner. Winter gefällt mir am meisten. Man könnte vielleicht sogar sagen ich sei ein wenig düster und dunkel, aber nur innerlich. Äußerlich habe ich oft einen strengen ernsten Gesichtsausdruck, aber bei einem guten Witz kann ich sofort drauf loslachen. Ich besitze auch einen dunklen Humor.

Ich bin oft in meinem Kopf und denke viel nach und bin ein Träumer. Ich kann mir Dinge gut vorstellen und auch grüble ich oft über meine Interessen nach. Ich brauche diese mentale Stimulation und deswegen gucke ich oft auf mein Handy und schaue YouTube Videos, höre Musik und surfe im Internet. Ich habe auch in gewissen Dingen Zwänge aber ich habs gut unter Kontrolle. Welche von diesen Farben findet ihr passt am besten zu meiner Persönlichkeit oder welche Farbe ist meine Seele? Danke für das Lesen!

RGB Color Wheel

...zur Frage

Homöopathie gegen Depressionen und Angstzustände?

Hallo, durch eine Trennung leide ich seit ca. 5 Monaten an mittelschweren Depressionen mit Angstzuständen und innere Unruhe besonders am Morgen. Der Psychiater spricht von einer depressiven Anpassungsstörung. Im Laufe des Tages verbessert sich dieser Zustand dann relativ. Zur Zeit nehme ich ausschließlich pflanzliche und homöopathische Arzneimittel wie Neurexan (8-10 Tbl. täglich bei Bedarf) gegen nervöse Unruhezustände und Schlafstörungen. Zusätzlich morgens 1x Tbl. Lasea gegen Unruhezustände bei ängstlicher Verstimmung für den Tag. Wegen Schlafstörungen nehme ich einen pflanzlichen Arzneitee Baldrianwurzel und Kapseln Baldrianextrakt (561 mg.) zur Nachtruhe – kann dann aber auch nur ca. 3- 4 Stunden schlafen. Außerdem bin ich jetzt in einer psychotherapeutischen Verhaltenstherapie mit Tiefenpsychologie. Ich treibe grad jetzt sehr viel Sport und halte mich sehr viel in der Natur auf, ich jogge und bike sehr viel. Mein Psychiater einer speziellen Angstklinik empfiehlt mir nun dringendst das Antidepressivum Venlafaxin und Dipeperon als chemisches Schlafmittel zu nehmen. Ich selbst möchte allerdings keine chemischen Antidepressiva und Schlafmittel wegen der schweren Gegenanzeigen einnehmen und hoffe daher auf Alternativen. Die meisten Erfahrungsberichte über Venlafaxin sind ja auch nicht grad optimal gut ausgefallen. Hat jemand Erfahrung mit pflanzlichen oder homöopathischen Arzneimitteln bei dieser Diagnose Depressionen mit Angstzuständen und innere Unruhe?

...zur Frage

Krankhafte Panische angst vorm Frauenarzt! HILFE!

Also ich habe seid ca. einem Jahr die Pille und musste mich dort nicht untersuchen lassen. Jetzt nach einem Jahr will die, dass ich mich untersuchen lasse. Meine Antwort direkt Nein. Aber sie meinte, dass ich die Pille nicht weiterhin bekomme. Geschlechtsverkehr hatte ich auch schon, aber ich habe es der Fa ärztin verheimlicht. Sie meinte zu mir ich solle einen Ultraschall machen welchen ich auch gemacht habe und beim nächsten mal die Untersuchung.

Leider kann ich das nicht, ich habe wirkliche Panische angst davor. ich kann mich niemanden nackt zeigen außer meinem Freund und der gedanke, dass jemand fremdes mit seinen Fingern guckt und alles ist unterträglich. ich zittere wenn ich allein das wort untersuchung höre und egal wer mir sagt dass es nicht schlimm ist, der Gedanke bringt mich nicht ab. Alleine wenn ich sowas lese, bekomme ich wortwörtlich eine Kriese:

"Du gehst ins Untersuchungszimmer und redest erst mal mit ihr. Dann wirst du in die Umkleide gehen und dich untenrum ausziehen (Obenrum kannst du erstmal angezogen bleiben). Du setzt dich entspannt (ist wichtig) auf den STuhl und sie tastet dich erstmal äusserlich ab. Danach wird sie mittels Specullum in dich sehen(es tut nicht weh) und dich inwändig abtasten.

Dabei wird sie mit dir reden und gegebenefalls einen Abstich machen (mit einem Wattestäbchen, das tut auch nicht weh). Schreibe dir auf wann du die letzte Mens hattest ect. sowas will sie wissen.

Dann darfst du dich anziehen und obenrum frei machen damit sie deine Brüste abtasten kann (aber ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch bei einer Grunduntersuchung oft auch gleich gemacht). Das wäre es dann schon."

Das Thema habe ich oft gegooglet aber zu meinem Fall kam nichts raus...

Ich bin jetzt 16 geworden und bringe es einfach nicht hinter mir. Mein Problem ist, dass ich einfach die Pille nicht weiter verschrieben bekomme.. Bitte Helf mir :'( Ich kann echt nicht mehr, alleine, wenn ich dort hin gehe um mir das Rezeot zu holen, schiebe ich jedesmal Panik!!!!! Ps. noch was, auch wenn ich nur den Stuhl sehe, habe ich angst vor... einer meiner Gründe ist, dass ich meine Vagina nicht mag. Die anderen gründe oben hoffe genannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?