Kann man neben einer 2Jährigen Berufsausbildung mit einer Vergütung von980€ Brutto Bafög beantragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, da es sich anscheinend nicht um eine schulische Ausbildung zu handelns cheint. wenn überrhaupt käme Bab in frage( Agentur für Arbeit für zuständig) ,w as ich bei dem gehalt allerdings bezweifel. einfach mal einen BAB rechner nehmen udn abchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von said28
26.10.2012, 21:24

Wo finde ich dieses BAB wofür steht das ?

0

:D Natürlich kannst du das, aber du wirst einen Ablehnungsbescheid bekommen.

Denn wenn du in einer Ausbildung Geld erhälst musst du BaB beim Arbeitsamt beantragen und da bekommst du mit hoher warscheinlichkeit auch einen Ablehnungsbescheid, da du zu viel Einkommen hast.

Auch wenn du ausziehen würdest, würdest du warscheinlich kein Geld bekommen, denn du darfst nur ne Miete zB von 400 € maximal haben, richtet sich auch nach die m²... Zudem wird dann auch geprüft ob deine Eltern Unterhalt zahlen können, wenn das möglich ist, ist das Amt doch nicht so blöd und zahlt.

Also bleib lieber zu Hause wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Ausbildung ist das? Mit welchem Abschluss? Wie strukturiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beanteagen kannst du viel, aber du wirst nix bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beantragen kannst du alles... Du weißt was BAföG ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?