Kann man neben baföq noch anderweitig Geld beantragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

so liebe Fragesteller/in:  393 + 180 = 573 € minus 220 = 353€

Du hast ca. 350 Euro für Essen und Trinken und sonstiges. Wo ist jetzt dein Problem? Gut , große Sprünge kannst du nicht machen, aber musst du auch nicht, da du dich ja noch in einer schulischen Ausbildung befindest. Ich verstehe jetzt echt nicht wie und wo du den Staat / den Steuerzahler noch ausnehmen möchtest.

Wenn du mehr willst, dann musst du mehr tun/arbeiten. Also such dir einen Nebenjob. Geh kellnern oder gib Nachhilfe oder an die Kasse im Supermarkt. Es ist dein Leben und wir Steuerzahler wollen sicherlich nicht so was unterstützen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2602Janine
18.08.2016, 12:25

+ 190 Euro sogar. Das Kindergeld wurde ja erhöht.

1
Kommentar von Pitbully
18.08.2016, 13:16

Mir doch egal was ihr wollt. Werde alg2 beantragen

0

Ich habe auch eine schulische Ausbildung gemacht und habe kein(!) Bafög bekommen und die Schule war 40 km weit weg. Lebe auch mit meinem Freund zusammen und muss auch Miete zahlen..

Du musst dein Geld besser haushalten. Sei froh, dass du Bafög bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit bafög ist alles abgedeckt. ihr müsst da weniger ausgeben. deine eltern sind dir noch zum unterhalt verpflichtet.

deinen anderen beiträgen nach hast du einen welpen und willst noch einen hund anschaffen. da scheint genug geld vorhanden zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pitbully
18.08.2016, 13:14

Ich will keinen zweiten Hund ^^ außerdem kostet ne busfahrkarte auch über 100€

0
Kommentar von Pitbully
18.08.2016, 13:15

Zum Unterhalt ist mir keiner mehr verpflichtet bin zu alt

0

Was möchtest Du wissen?