Kann man Natur rote Haar dunkel lila tönen und wenn ja mit welcher Farbe (directions,...) geht das am besten und mit wenig abfärben?

Das ist meine Haarfarbe(das rot/orange ist meine Natur haarfarbe) - (Haare, Farbe, Tönung)

1 Antwort

Hallo,

ich selber Töne meine Haare immer mit Directions. Die kann man zB bei Cosmo, aber sicher auch in manchen Drogeriemärkten, für ca 7€ (je nach Geschäft unterschiedlich) kaufen. Die Auswahl der Farben ist da relativ groß und sie können sich leicht auswaschen lassen, falls die Färbe nicht gefällt.

Wenn du eine dunkle Farbe wählst (zB Plum), dann müsste diese für ein kräftiges Lila ausreichen. Sei dir aber bewusst, dass sich Directions auch ungewollt schnell auswaschen und dabei eine Mischfarbe zwischen Plum und deiner Naturhaarfarbe entsteht. Nimmst du eine helle Farbe (zB Lilac+Lagoon Blue) kannst du sie theoretisch so mischen, dass ein kleiner Blaustich entsteht. Da blau und rot lila ergibt, müsste es dann ich diese Richtung gehen. Ich empfehle dir aber die erste Variante.

Mit meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass Directions beim Sport definitiv nicht abfärben. Auch nicht bei Regen (bei mir auch nicht nach geradigen Färben). In Chlorwasser war ich damit noch nicht schwimmen, aber beim Baden färbt da auch nix ab. Nach dem Haare waschen sind aber auf meinem weißen Pulli lila Flecken entstanden, also sie noch richtig nass waren.

Bei meinen Haaren hält blaue Farbe am längsten und rot am wenigsten (mehr Farben hatte ich auch noch nicht wirklich). Zu lila gemischt hält das ca 3 Wochen bis es wirklich unschön ausgeblichen ist.

Anfangs könnte das Ombré vielleicht etwas unauffällig sein, aber nach ein paar Haarwäschen ist es definitiv zu sehen. Du kannst auch erst die Farbe oben auftragen und dann Spülung dazumischen bis du die gewünschte Helligkeit erreicht hast. Du kannst die Farbe auch mit Wasser verdünnen. Das ergibt den selben Effekt (habe ich noch nicht probiert, da mir das wahrscheinlich zu flüssig zum problemlosen Auftragen wäre). 

Ein Friseur könnte dir natürlich eine dauerhafte Tönung auftragen (die du aber auch selbst bekommen könntest), nur habe ich damit nicht wirklich Erfahrungen.

Ich hoffe ich konnte helfen ^^ Bei Fragen kannst du mir auch gerne eine Nachricht schreiben.

Inzwischen habe ich die Tönung seit 3 tagen auf den Haaren. Ich habe plum von directions genommen und der ombrè Effekt War sofort gut zusehen. Allerdings haben meine Haare nun (nach dem ersten waschen (mit babyshampoo)) einen leichten bis (je nach lichteinfall) größeren grünstich

0
@DarkLove201414

Ps: da wo meine Haare nicht blond waren, sah das ganze mehr braun, grau, lila aus. War dennoch ganz schön. Ist es jetzt auch noch. Mal schauen wie es nach der nächsten Haarwäsche aussehen wird

0

Würdet ihr silbershampoo benutzen?

Hallo ihr lieben,

Momentan bin ich sehr unzufrieden mit meiner Haarfarbe. Wenn die Haare nicht direkt frisch gewaschen sind haben sie so einen rotblonden Stich, das gefällt mir nicht mehr da es von meiner dunklen naturhaarfabre kommt. Dieser orangestich ist auch ganz leicht nach dem Haare waschen zu erkennen.
Darum meine frage an euch, würdet ihr silbershampoo benutzen? Bild ist dabei
Will ungern meine Haare färben bzw. Neue stränchen rein machen da ich mich sonst so bunt fühle bzw. Es ja wieder rötlich/orange wird

...zur Frage

Warum halten directions nicht?

Halluuuu :3 folgendes, ich habe einer Freundin eine strähne mit directions gefärbt. Sie hat von natur aus blonde haare. Aber kein dunkelblond. Als wir ihr die Tönung ausgewaschen haben, war die Farbe seehr kräftig und der übergang ist wunderschön geworden. (Übergang von pink zu plum und unten blau). Jedoch war das Problem das die Tönung sich bereits nach der 2. oder 3. Haarwäsche komplett rausgewaschen hat. Ich habe ihr vorher empfohlen die spitzen nicht mit shampoo einzumassieren. Aber trotzdem hält es einfach nicht. Habt ihr eine idee woran das liegen könnt? :o

...zur Frage

Rote Haare mit Lila Pink übertönen?

Aloha!

Folgendes ist mein Problem: ich habe von Natur aus blond-rote Haare, aber seit 2 Jahren töne ich sie regelmäßig immer wieder rot nach, die Farbe lässt sich auch nicht mehr ganz auswaschen, ist aber Naturrot. Jetzt möchte ich mir meine Haare in einem Lila-Pink Ton tönen, aber 1. geben die auf der Packung nicht an, wie die Farbe bei roten Haaren aussieht und 2. ist mein Rot ja auch nicht 100% meine natürliche Haarfarbe.

Ich möchte meine Haare nicht bleichen und bin geneigt einfach drüber zu tönen. Ich habe aber Angst dass meine Haare am Ende einen hässlichen Grau, Braunton annehmen, der sich dann nicht mehr auswaschen lässt, wie ich es schon bei einer Bekannten erlebt habe.

Hat schonmal jemand einfach lila Tönung über rote Tönung getönt? Soll ichs riskieren?

Die lila Tönung wäre von Schwarzkopf Brillance Intensiv Color Creme Violette Wildseide, hat generell mit der Farbe schon wer Erfahrung?

LG und danke im Vorraus

...zur Frage

Rote haare lila färben?

Hey, Ich habe rot getönt Haar die farbe ist auch schon ziemlich ausgewaschen. Ich möchte meine haare nun lila färben/tönen ich weiß jetzt nicht ob ich vorher blondieren soll oder nicht. Ich weiß auch nicht wie die farbe dannach wird auf dem blondierten weil es nach dem rot garantiert orange/gelb wird.

...zur Frage

Schwarz zu dunkelrot?

Wenn ich bin Natur aus schwarze Haare habe sollte ich dann eine knall rote Farbe kaufen, da dunkles rot nicht direkt die Haare wie auf dem Bild aufnimmt. Habt ihr tipps oder links zu Haarfarben damit von schwarz zu dunkel rot wird wie unten im Bild

...zur Frage

Schaumtönung bei roten Haaren?

Hallo, ich habe rote Haare bzw "orangene" Haare von Natur aus und möchte mir jetzt braune Haare mit einer schaumtönung Tönen... Könnt ihr mir da eine gute schaumtönung empfehlen oder wird mein Haar die Tönung überhaupt annehmen weil ich ja rote Haare hab? Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?