Kann man Narbengel in der Apotheke bekommen (minderjährig)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofern es sich nicht um alkoholhaltige Medikamente handelt oder wenn der Apotheker bemerkt, dass sein Kunde süchtig ist (z.B. Nasensprays), werden die apothekenpflichtigen Medikamente auch an Minderjährige verkauft.

Kommt natürlich darauf an, ob du ordentlich und seriös oder wie der letzte Mensch dort auftauchst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karmaschelle
06.01.2016, 17:51

ich würde ordentlich und seriös dort auftauchen :D (dieses Narben-Gel ist für Kinder ab drei Jahren geeignet). Von einem Narben-Gel kann man ja nicht süchtig werden..

0
Kommentar von karmaschelle
16.01.2016, 12:20

Hahahaha :D

0

"Apothekenpflichtig" bedeutet lediglich, daß das Mittel nur in Apotheken verkauft werden darf. Es kann aber ohne Altersbeschränkung von jedermann in der Apotheke gekauft werden.

Etwas anderes wäre "rezeptpflichtig". Das Rezept muß in der Apotheke vorgelegt werden, damit man das Mittel erhält. Rezeptpflichtige Mittel müssen von einem Arzt verschrieben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karmaschelle
06.01.2016, 17:41

Also wenn ich hingehen und danach fragen würde, würden die es mir auch verkaufen und nicht sagen 'nein,du bist noch minderjährig' , oder ?

0

Sonst lass es doch von deinen Eltern kaufen, weil sonst bin ich mir auch nicht sicher 0.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?