Kann man Nacktmulle als Haustier Halten?

6 Antworten

Hallo, mich interessieren die Tiere auch sehr und möchte sie auch halten, aber wenn es dir hilft ....

Hier die Zoos/Parks wo du mal nachfragen könntest:3

Berlin-Tierpark, Dresden, Osnabrück, Tallinn, Wien-Schönbrunn

ganz ehrlich. Es gibt viele Tiere die in Bauten Leben und hier in DT gehalten werden. zB. Hamster, Mäuse etc. Und auch welche die auch hier nicht artgerecht gehaltenw erden wie zB. schlangen, Frettchen etc. Und Hunde und Pferde Leben auch in Herden und sind nicht eingesperrt und haben auch nicht von Natur aus Geschirr, Leine, Sattel etc. an. und im Übrigen sollte man Meerschweinchen auch nicht alleine halten. Das ist nämlich auch nicht artgerecht. Also Leuts. Schimpft net über den Nils. Zumal man mit 11 net alles wissen kann. Oder wusstet ihr mit 11 schon alles? Wie wäre es mit sachlichen Antworten ohne pers. zu werden und sich über ein 11 Jähriges Kind lustig machen. Wie alt seit ihr denn alle? Und da sieht man halt mal das im TV nur quatsch kommt. Wie sollen Kinder es denn richtig wissen wenn es im TV so gezeigt wird und die Eltern auch nix dazu sagen? Und wie gesagt, packt euch an eure eigene Nase. Die ein Tier zu Hause haben: ihr haltet euer Tier sicher auch nicht exakt so wie es in der Natur in dem Ursprungsland lebt oder? Überlegt euch das mal.

also engegen allen anderen kommentaren jetzt meine antrwort zu deiner frage: ich selbst halte seit viel jahren naktmulle, aktuell habe ich 71 tiere , soll heißen du kannst sie halten SOLANGE!!! - du die richtigen bedingungen schaffen kannst . du kanns in bestimmten fachhandeln die richtigen terarien kaufen welche du dann mit den richtigen bodenverhältnissen ausstatten musst und du muss die temperatur entsprechend kontrollieren können , wenn du all dass kompromisslol erfüllen kannst spricht auch nichts gegen die (artgerechte) haltung eines nacktmulls

Du willst dir allen Ernstes ein Tier anschaffen von dem du offensichtlich nicht allzuviel weißt und dass nur weil es "süß" ist? Nackmulle leben in großen unterirdischen Kolonien (wie HerLich ja geschrieben hat). Wenn du keinen Platz für mindestens 20 Tiere hast, einen wüstenarigen (Tags warm nachts eiskalt) und abgedunkelten Raum für eine unterirdisch lebende Kolonie bauen und pflegen kannst ... muss ich wirklich noch mehr sagen? Manche Tiere müssen einfach dort bleiben wo sie hingehören - unabhängig davon ob man sie hier kaufen kann und halten darf. Les doch einfach mal hier nach. Da steht jede Menge über diese extrem komplizierten Tiere: http://home.arcor.de/kobuuum/nacktmulle.htm

Ach ja ... hier noch was über die Haltung http://www.blackwell-synergy.com/doi/abs/10.1046/j.0931-2439.2003.00453.x?cookieSet=1&journalCode=jpn

Musst ganz nach unten scrollen. Eine ziemlich hohe Sterblichkeitsrate wie ich finde

0
@Brynhild

Nicht nur eine hohe Sterblichkeitsrate, sondern auch eine komplizierte Haltung. Schafft ein Kind mit elf niemals.

0
@sheela2011

Da wäre ein rasiertes Meerschweinchen in der Haltung bestimmt einfacher

0
@sheela2011

Von denen hat er doch schon welche ... von Papa den Rasierer leihen und fertig ist der pflegeleichte Nacktmull. Bei Bedarf ist es nur eine Frage der Zeit bis daraus wieder ein Meerschwein wird

0

Du ob du es glaubst oder nicht, meinst du ich hätte mich nicht vorher informiert?

0
@Niels1154

Tut mir leid Niels1154. Wenn du dich informiert hättest, dann wüsstest du dass die artgerechte Haltung eines solchen Tieres in einer Wohnung reine Tierquälerei ist. Und wenn du dich tatsächlich informiert hast, dann entsetzt mich deine Frage umso mehr, denn ein afrikanisches Wüstentier ist nun mal kein Haustier und hat in den deutschen Wohnstuben einfach nichts zu suchen.

0

was ist denn an diesen tierchen süss? das sind sicher keine käfigtiere!!

Was möchtest Du wissen?