Kann man nachträglich die auflösung erhöhen?

7 Antworten

Einfach gesagt, nein. Die maximal mögliche Auflösung ist an den Bildschirm / das Display des Geräts gekoppelt. Ein Austauch gegen ein höherwertiges Modell ist nur mit viel technischer Erfahrung möglich und mit viel Handarbeit verbunden. Einfach ein höherwertiges Panel kaufen und "einbauen" ist nicht möglich.

Was hingegen recht problemlos geht, ist ein externer Bildschirm der über HDMI angeschlossen wird und eine entsprechende Auflösung bietet. Jedoch muss die Grafikeinheit des Notebooks auch in der Lage sein, diese Auflösung zu unterstützen und den Betrieb ausreichend performant in dieser Auflösung zu berechnen.

So oder so nimmt man wenigstens gut und gern 400 Euro für den einfachen Weg in die Hand. Die andere Methode... wäre auf jeden Fall nochmal ne Schippe drauf.

Nein. Die native Auflösung bleibt immer gleich, es sei denn, du wechselst das Panel. Theoretisch nicht unmöglich aber dann kannst besser neues Notebook kaufen.

Du kannst aber eine höhere Auflösung einstellen als unterstützt wird. Das verbessert die Bildqualität, weil durch das herunterskalieren des Bildschirms ein Effekt wie Kantenglättung entsteht, und trotzdem mehr Details sichtbar bleiben.

Laptop, eher weniger, den du brauchst dazu ein neues Display, und eine Grafikkarte die auch die höhere Auflösung unterstützt.
Bei beiden brauchst du gute Kenntnisse, und Teile die du oft anfertigen lassen musst da man sie nicht einfach so im laden bekommt, am ende bist du Billiger dran, wenn du dir ein neuen kaufst.

Hier wäre ein PC ratsamer, den mit den Jahren werden auch wieder neue Auflösungen dazu kommen die du dann bestimmt möchtest

Was möchtest Du wissen?