Kann man nach Lesbensex sagen, dass man entjungfert ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Diese Frage gab es schon mal sehr ähnlich und ich habe mir einfach erlaubt, meine damalige Antwort zu großen Teilen zu kopieren. Ich hoffe, dass nimmst du mir nicht übel aber ich würde dir jetzt wieder genau das gleiche antworten und ich sehe keinen Sinn darin, dass zweimal zu tippen. Teile habe ich aber trotzdem geändert.

Ich würde sagen, man kann auch wenn man Homosexuell ist und bis dato nur Erfahrungen mit dem eigenen Geschlecht hatte sagen, dass man sein erstes Mal schon hatte und somit entjungfert ist. Meiner Meinung nach verliert man dabei auch bei Lesbensex seine Jungfräulichkeit, weil meiner Meinung nach entjungfern nicht zwingend was mit dem Jungfernhätuchen zu tun hat. Zum Beispiel weil ein Junge bei seinem ersten Mal auch seine Jungfräulichkeit verliert, obwohl kein Jungfernhäutchen gerissen ist und weil das Jungfernhäutchen ja nicht nur durch Sex, sondern auch durch Sport oder Tampons reißen kann(wie du ja auch gesagt hast) oder manche einfach gar keins haben. Es kommt allerdings immer sehr darauf an, zu wem man es sagt. Würden mich Freunde fragen, würde ich definitv sagen, ich wäre keine Jungfrau mehr wenn ich es mit dem eigenen Geschlecht gehabt hätte(sofern ich es überhaupt sage, denn die meisten geht es schlicht und einfach nichts an!), bei meiner Frauenärztin würde ich allerdings deutlich machen, dass ich noch keinen penetrativen Geschlechtsverkehr mit einem Jungen hatte. Und wenn ich dann mal etwas mit dem anderen Geschlecht haben sollte, würde ich ganz ehrlich sagen, dass ich bis jetzt nur mit anderen Frauen bzw Männern geschlafen habe. Es kommt also immer auf die Situation an, denn einem Mann als bis dato lesbisch gewesene Frau zu verschweigen, dass ich noch nie GV mit einem Mann hatte, halte ich für wenig klug, einfach, weil der Mann sich dann darauf einstellt, dass ich keine/kaum Erfahrung habe und vorsichtiger ist.

Für mich als Lesbe zählt lesbischer Sex als richtiger Sex - und deshalb würde ich auch in fast allen Situationen sagen, dass ich entjungfert worden bin auch wenn ich Sex mit einer Frau hatte. Denn immerhin ist das "meine" Art des GVs und ob ich jemals anderen haben werde, ist dann ja schon ein bisschen fraglich - und ich glaube nicht, dass Lesben, die ihr Leben lang nur mit Frauen geschlafen haben, sich ernsthaft als Jungfrau bezeichnen würden.

Danke für den Stern (:

0

Das ist eigentlich Ansichtssache. Man kann A entjungfert werden,nur weil die haut reißt,das wäre der biologische Aspekt,dann wären allerdings viele Leute das schon lange vor dem GF. Zweitens durch Beischlaf einer anderen Person,die Punkt A verursacht, drittens allein durch Beischlaf. Jeder sieht das anders.

Du bist "entjungfert" wenn du "entjungfert" wurdest und sei es durch einen Tampon. So einfach ist das, da gibt es kein vielleicht.

Wenn man fragt "Bist Du noch Jungfrau" meint man damit aber nicht, ob das J.Häutchen gerissen ist, sondern ob man schon Sex hatte. Und ob Lesbensex jetzt "echter" Sex ist, da streiten sich ja einige, deswegen die Frage. :/

0
@Talkris

es ging hier um das Wort "ent-jungfert" das sollte wohl alles aussagen, überdenke deinen Kommentar nochmal.

0

Du bist dann nicht mehr Jungfrau, wenn du mit einer anderen Person geschlafen hast. Das Geschlecht ist egal.

Wie ? Wenn Frau und Frau zusammen schlafen wird das Jungfernhäutchen doch nicht gerissen ?

0
@hiddenkacke

Natürlich. Fingern? beim Tampon oder sogar beim Sport kann das auch einfach so passieren.

0
@Talkris

Kommt wohl auf die Definition an. Für mich ist man noch Jungfrau, wenn man noch keinen Sex hatte. Egal ob da noch ein Häutchen ist oder nicht. Würde man Jungfräulichkeit von dem Häutschen abhängig machen, wie verlieren Männer dann ihre Unschuld?

0
@Pou0815

Abgesehen davon reißt auch beim Sex zwischen Mann und Frau das Jungfernhäutchen der Frau nicht zwingend. Bei manchen ist das sehr sehr dehnbar, bzw. manche werden einfach ohne geboren, etc... Das ist ja nicht bei jeder Frau gleich aufgebaut.

0

Klar ist lesbischer Sex echter Sex -> ergo keine Jungfrau mehr.

ich frage mich zwar wen das jetzt wirklich interessiert, aber, da auch lesben sex haben, kann man es wohl so nennen. sie befriedigen sich ja meißt auch zusätzlich mit penisähnlichen spielzeugen ;)

Mal eine Gegenfrage:

Wen interessiert es, dass jemand entjungfert wurde? Wem musst Du es erklären? Wen geht das überhaupt was an?

Nein man ist ja trotzdem noch Jungfrau :--)

Was möchtest Du wissen?