Kann man nach fachabi ein jahr zusätzlich machen fürs allgemeine abitur?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein !! So geht das in NRW leider nicht.

Du brauchst dann leider immer eine abgeschlossene Berufsausbildung, um zum Vollabitur zu kommen.

Das geht z.B. über 3jährige Berufsfachschule, die eine (schulische) Berufsausbildung mit der Fachhochschulreife kombiniert. Abitur danach über FOS13.

Alternativ z.B. 2jährige schulische Berufsausbildung zum Sozialassistenten und danach FOS 12b + FOS13 oder stattdessen ein Weiterbildungkolleg.

Machst Du erst einfach nur Fachabi, musst Du dann danach erst eine Berufsausbildung machen und dann erst FOS13. Das dürfte aber praktisch wohl kaum funktionieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati9915
11.04.2016, 21:45

Also kann ich dann einfach den realabdchluss mit quali am berufskolleg nachmachen und dann drei Jahre Abitur?

0

Was möchtest Du wissen?