Kann man nach einer Oberschenkelamputation sein Knie noch knicken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je nachdem, an welcher Stelle amputiert werden muss. Oberhalb oder unterhalt des Kinies?

Ist es unterhalb vom Knie, kann das Knie auch durchgebogen werden. Ist es jedoch oberhalb vom Knie geht es natürlich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WiesoWarumDarum 22.12.2015, 20:16

Hey, danke für die schnelle Antwort :)

Ich meinte oberhalb dem Knie, nur ich habe mich gefragt wie das mit dem sitzen usw. dann funktioniert. Schließlich ist das Bein doch dann immer ausgestreckt.

0
Allexandra0809 22.12.2015, 20:17
@WiesoWarumDarum

Das ist natürlich richtig. Musst Du mit dem Arzt besprechen. Möglich, dass hier ein Knie eingesetzt werden kann.

0

Es gibt natürlich spezielle Prothesen für Oberschenkelamputierte und bei der Reha wird darauf hin gearbeitet, das man mit der Prothese normal laufen lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ WiesoWarumDarum

Denke mal darüber nach wo der Oberschenkel und wo das Knie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WiesoWarumDarum 22.12.2015, 20:19

Ich weiß schon wo der Oberschenkel und wo das Knie ist, keine Sorge. ;) Nur ich war eben verunsichert, da in der Medizin heutzutage schon so viel möglich ist.

0

Du meinst wohl Unterschenkelamputierte? Wenn das Knie noch dran ist, können sie es selbstverständlich abbiegen. Ich kenne jemanden, dem wurden beide Beine unterhalb des Knies amputiert, wenn der Prothesen und eine lange Hose trägt, merkt man von der Amputation (fast) nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Allexandra0809 22.12.2015, 20:16

War bei einem Großonkel von mir auch der Fall. Beide Beine untrehalb des Knies aufgrund einer Kriegsverletzung weg. Er fuhr aber Auto, ist sogar auf Bäume geklettert.

0

Was möchtest Du wissen?