kann man nach einer absolvierten schulischen kaufmännischen ausbildung direkt in die 12. klasse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Du kommst damit direkt in die Klasse FOS12 oder in BaWü in BK2, aber nur wenn es sich um eine anerkannte Berufsausbildung nach Landes- oder Bundesrecht handetl. Aufgrund der Berufsausbildung kannst dann nach FOS12 in NRW noch Vollabitur über die FOS13 machen bzw. BOS2 in BaWü.

Du kannst die Fachhochschulreife allerdings alternativ auch an einem Kolleg (NRW: Weiterbildungskolleg) oder an einer Berufsoberschule machen.

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/abitur-online/front_content.php

Ich weiß nur das es nach einer dualen Ausbildung möglich ist. Da in der 11. klasse in der Regel ein Praktikum gemacht wird, bei der dualen Ausbildung fällt aufgrund des Arbeiten im Betrieb, der Praktikum weg und kannst somit in die 12te klasse.

ja das stimmt aber dann hätte man doch zumindest den schulischen teil der fachhochschulreife oder? das praktikum kann man ja nachholen wann man möchte

0

Ich bezweifele es, da in die 12te klasse bestimmte Fächer geprüft werden wie deutsch, englisch, Mathe USW. Erkundige dich mal bei der zuständigen Schule. Wobei es von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein kann.

0
@Privatshare

ja die fächer hatte ich auch in meiner ausbildung.. ja habe meiner lehrerin schon eine e-mail geschrieben aber bin so ungeduldig.. naja danke jedenfalls für deine angtwort

0

Was möchtest Du wissen?