Kann man nach einem verlorenen Zivilprozess ins Gefängnis kommen?

3 Antworten

Nein, man kommt wegen Schulden nicht ins Gefängnis.

Die deswegen reinkommen, dann weil sie in Verbindung mit den Schulden andere Straftaten begangen haben - falsche Vermögensauskunft, Insolvenzverschleppung, Steuerhinterziehung z.B.

Zivilprozesse werden selten wegen Schulden geführt.

1
@Bitterkraut

Ja, aber wenn man verurteilt wird, hat man meist welche. Schulden abzahlen oder Schadenersatz kommt so in etwa aufs gleiche raus, wenn man nicht zahlen kann. Außer dass man Schadenersatz nicht durch eine Privatinsolvenz loswird

0
@Raven751

Nein, das sind verschiedene Sachen. Man kann auch wegen 1000 anderen Gründen Zivilprozesse führen und das geschieht auch. Schadenersatzverfahren sind ja auch nicht wegen Schulden, letztere sollen im Prozess ja erst festgestellt werden.

Und wegen Gerichtskosten wird nicht nochmal ein Prozess geführt. Die werden einfach eingetrieben.

2

Was möchtest Du wissen?