kann man nach einem halbjahr schon eine klasse zurückgesetzt werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo SchuleVerkackt,

unter bestimmten Bedingungen geht das.

Kommt darauf an, wie alt du bist, welche Klasse und welche Schulform du besuchst, unter welchen Bedingungen du in deine jetzige Klasse versetzt worden bist.

Ich bin in der 8. Klasse und ich habe mich nach einem Umzug dieses Jahr an meiner jetzigen Schule angemeldet.

0
@SchuleVerkackt

Hallo SchuleVerkackt,

wenn du ganz regulär in Klasse 8 versetzt worden bist, kann die Schule dich nicht einfach zurückstufen.

Was aber geht: Die Lehrer und/oder die Eltern stellen fest, dass du nicht erfolgreich mitarbeiten kannst. Dann können die Eltern, einen Antrag an die Versetzungskonferenz auf freiwilligen Rücktritt in die vorhergehende Klasse zu stellen. Das gilt nicht als Sitzenbleiben.

Das ist dann nicht deine Entscheidung, sondern die der Eltern.

Wenn die Eltern den Antrag nicht stellen und du in der Klasse bleibst, dann musst du damit rechnen, dass du dann am Schluss des Schuljahres knallhart sitzen bleibst. Dann kurz vor der Zeugniskonferenz noch schnell einen Antzrag auf Rücktritt stellen: Da macht die Konferenz dann nicht mehr mit.

0

Ja kann man also bei uns ist es glaub ich so in den Abschluss Stufen

Ja das geht. 

Ja, kann man.

Was möchtest Du wissen?