Kann man nach einem BWL Studium nochmal Medizin studieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Formal kannst Du dich damit auch für Medizin berwerben. Dann kommst Du aber in in eine Sonderquote von ca. 2 % für Zweitstudiumbewerber. Innerhalb dieser Gruppe entscheiden die Unis nach eigenem Ermessen, d.h. es gibt auf diesem Weg für Dich keinerlei Wartelisten auf welche Du setzen könntest. Sehr wahrscheinlich würdest Du nie einen Studienplatz bekommen, auch mit 70 noch nicht. Aber wer weiss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein Einser-Abitur hast, kannst du mit 35 Wartesemestern immer noch Medizin studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Ausbildung machst  - z.B. als Pfleger  - sollte das als Vollabitur gelten.

Problem ist bis heute die lange Wartezeit die es braucht einen Medizinstudien platz zu bekommen 

So wie ich gehört habe soll man da in Österreich mehr Glück haben - dort soll jeder studieren dürfen halt recht kostspielig und ob es wirklich stimmt (?).....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rubezahl2000 08.10.2017, 15:59

So einfach ist es in Österreich auch nicht mehr ;-)
Da zählt nicht die Abi-Durchschnittsnote, sondern ein Eignungstest.
Aber für Ausländer steht nur eine begrenzte Zahl an Studienplätzen zur Verfügung und um diese Studienplätze reißen sich Massen an nicht-österreichischen Abiturienten.

0

Nein kann man nciht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?