Kann man nach einem Aufhebungsvertrag direkt im Anschluss einen neuen Vertrag bei dem selben Arbeitgeber auf einer anderen Stelle abschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rechtlich gesehen spricht nichts dagegen. Ob das sinnvoll ist oder nicht aus Sicht einer Vertragspartei eine Änderung des bestehenden Vertrages zu präferieren ist, kann ohne Umstände des Einzelfalls nicht gesagt werden.

Ja, kann man. Hat für Dich aber oft Nachteile, wie bspw neue Probezeit. Ein Änderungsvertrag ginge auch

Was möchtest Du wissen?