kann man nach die ausbildung als Medizinische Fachangestellte in Krankenkassen arbeiten ?

2 Antworten

Das weiß ich nicht. Wenn man in Krankenkasse arbeitet, hat man Versicherungskaufmann gelernt. Aber es gibt ja auch Gesundheitsabteilungen. Da müsstest du mal nachfragen. Die wissen letztendlich, welche Leute sie einstellen können oder müssen. :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

vielen dank für ihre antwort

1

Falsch. Versicherungskaufleute arbeiten bei Versicherungen.

1
@Skibomor

Dann halt Sozialversicherungskaufmann. Es gibt soooo viele Sparten. Und wir hatten auch nicht nur Versicherungskaufleute. Also kann sie doch versuchen, bei der Krannkenkasse unterzukommen.

1
@olipoli

Sozialversicherungskaufmann gibt es nicht. Aber sie kann das gern versuchen. Aber viel Gück wird sie damit nicht haben als Arzthelferin. Die suchen Leute mit kaufmännischen Kenntnissen - mindestens.

1

Nein. Dazu musst du "Sozialversicherungsfachangestellte" sein.

vielen dank für ihre antwort

0

Was möchtest Du wissen?