Kann man nach der Ausbildung als Verkäuferin Betriebswirtin werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau bitte unter dem Link nach, den ich Dir poste. Denn alles hier reinzukopieren wäre viel zu viel und unübersichtlich.

Jedenfalls habe ich verstanden, dass man nach einem Jahr Berufserfahrung sich um Betriebswirt fortbilden kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Betriebswirt#Fortbildungen

Hoffe Dir etwas weitergeholfen zu haben.

Grüße vom Bonsai82

Betriebswirt ist nicht gleich Betriebswirt. Als erste ist es wichtig sich im Klaren zu sein welche neuen Aufgaben ich mit meiner zusätzlichen Qualifikation anstrebe. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit den Betriebswirt in einem klassischen Studium zu erwerben. Dafür ist in der Regel die entsprechende Hochschulzugangsberechtigung, also Abitur oder Fachabitur, nötig. Es gibt auch die Möglichkeit den Betriebswirt berufsbegleitend zu studieren. Dafür ist eine abgeschlossene Berufsausbildung nötig. Hier hat man wiederum die Möglichkeit den Betriebswirt in einem örtlichen Institut als Präsenzlehrgang zu belegen oder ein Fernstudium bei einer Fernschule zu absolvieren. Beides hat seine Vor- und Nachteile und hängt von einem persönlich und den eigenen Lerngewohnheiten ab, welche Weiterbildungsform einem besser liegt. Du siehst es gibt zahlreiche Faktoren die bei der Wahl zur Betriebswirtweiterbildung eine Rolle spielen können. Es gibt im Netz informative Portale, welche sich genau mit dieser Thematik befassen. Als Beispiel kann ich die Seite www.betriebswirt.info empfehlen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zur Verkäuferin ist die Weiterbildung zum Betriebswirt möglich, da es sich um eine kaufmännische Ausbildung handelt. Um aber sicher zu gehen, würde ich direkt dort anfragen, wo die Betriwbswirt-Qualifikation erworben werden soll. Ansonsten kann ich Dir für weitere Informationen folgende Seite empfehlen, da sie sehr umfassend ist: http://www.daa-wirtschaftsakademie.de/betriebswirt

Betriebswirt oder doch Handelsfachwirt?

Hallo liebe Community:), ich habe an euch folgende Frage / Fragen. Ich habe meine Lehre zum Kaufmann im Einzelhandel frisch mit 94% abgeschlossen vorher hab ich ein Realschulabschluss gemacht, um ehrlich zu sein auch nicht den besten. Nun bin ich an den Punkt angekommen das ich gerne mehr will, meine Lehre hat mir gezeigt das ich doch viel mehr kann wen ich nur will. Das bringt mich nun zu den Punkt das ich am überlegen bin ob ich einen Handelsfachwirt oder Betriebswirt machen will. Nun stellt sich mir als erstes die Frage lohnt sich der Fachwirt, er wird ja wie es scheint nicht so hoch bewertet wie der Betriebswirt. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob ich mich da nicht übernehme, hat Jemand dazu Erfahrungen? Ich werde auch versuchen mich bei ein Weiterbildungsstipendium zu bewerben. Wenn ich mich für den Betriebswirt entscheide stellt sich mir noch die Frage welche Spezialisierung macht Sinn. Es gibt ja einige, nur welche ist dem Handel sehr nah? Betriebswirt in Absatzmarketing ? Machen Betriebswirte Sinn die in den Fernschulen angeboten werden wie Betriebswirt in ILS Schwerpunkt Handel? Hat man mit dennen eine Chance auf den Arbeitsmarkt, besonders gegen andere Betriebswirte? Ich werde mich für ein Fernstudium entscheiden weil ich denke das ich das am ehesten wahrnehmen kann, da ich im Kaufland mit 124h im Monat beschäftigt bin. Hat Jemand Erfahrungen mit Fernschulen? Kann mir jemand eine empfehlen oder auch von einer abraten? Danke für euere Zeit und Hilfe :)

...zur Frage

Ausbildungsfrage ( Einzelhandel oder Hotelfach)

Hey Leute also,

Ich stehe zwischen zwei Stuehlen der eine Hotelfachmann der andere Einzelhandelskaufmann zum Einzelhandelskaufmann sehe ich vorteile im vergleich zum Hotelfachmann ( Keine Feiertagsarbeiten) Keine Sonntagsarbeiten keine überlangen Überstunden doppeltes ausbildungsgehalt .. Beim Hotel faellt mir kein Vorteil ein.

Was fuer mich wichtig ist ich will hinterher Betriebswirt staatlich geprüfter werden

Eine Frage man kann es in beiden Branchen .. ist es dann hinterher ein Unterschied ob man im Hotel betriebswirt wird oder im Einzelhandel ?

und was könnt ihr sagen Hotel oder Einzelhandel fuer mich ist die Ausbildung nur als Grundlage

...zur Frage

Frage zur Ausbildung Einzelhandelskauffrau

Es gibt im Einzelhandel zwei Ausbildungserufe

  • Verkäuferin

  • Kauffrau im Einzelhandel

Ich hae die Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel begonnen. WEnn ich jetzt nach zwei Jahren aufhören (hat Gründe) habe ich dann Ausbildung Verkäuferin ?

...zur Frage

Ausbildung als Verkäuferin Bäckerei ?

Ich möchte gerne ab nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen :). Ich würde gerne in eine Bäckerei gehen . In einer Bäckerei kann man allerdings meines Wissens nach nur eine Ausbildung zur bäckereifachverkäuferin machen .. Das kommt für mich eigentlich nicht in frage da die passende Berufsschule 100 km weit weg ist und da es eine 3 jährige Ausbildung ist . Ich würde gerne eine Ausbildung zur Verkäuferin machen die 2 Jahre dauert ... Aber der Einzelhandel ist nichts für mich .. Da ich in beiden Bereichen schon ein Praktikum gemacht habe .. meine Frage ist ob es auch möglich ist eine Ausbildung zur Verkäuferin in einer Bäckerei zu machen ?:) oder andere Möglichkeiten ...Danke schonmal:)

...zur Frage

Ausbildung bei REWE. Hat jemand Erfahrungen?

Ich beginne meine Ausbildung als Verkäuferin bei REWE dieses Jahr im August. Ich würde gerne wissen, ob es Leute gibt, die dort auch ihre Ausbildung gemacht haben, oder in einer Ausbildung sind und mir vielleicht von ihren Erfahrungen dort erzählen könnten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?