Kann man nach dem man die pille abgesetzt hat noch schwanger werden?

10 Antworten

Spermien sterben an der Luft innerhalb weniger Minuten, es müsste schon ein richtig fetter klecks frisches Sperma an dem Handtuch gewesen sein, und du hättest es dir diesen Klecks richtig zwischen die Beine reiben müssen, damit auch nur der Hauch einer chance besteht schwanger zu werden.

Also insofern dein Bruder nicht frisch in das Handtuch gew*chst hat während du duschen warst, und du dir den Klecks nicht zwischen den Beinen verrieben hast, besteht keinerlei Gefahr schwanger zu sein...

Abgesehen davon, dass dir die Pille in diesem Fall ohnehin nichts bringen würde, du aber bereits jetzt nicht von diesen Spermien schwanger werden kannst, wo warst du im Unterricht als das Thema besprochen wurde?

Wieso kann mir die pille nichts bringen die Pille danach ist extra für solche fälle da das man am ende halt nicht schwanger ist

0
@Dezembergurl

Du hast aber nicht von der Pille danach gesprochen, sondern von Pille verschreiben und mehrere Monate durchnehmen. Du weißt hoffentlich schon, dass Spermien nicht ewig leben, schon garnicht an der Luft.

0

Jaja ich weiß sorry meinte die pille danach

0

Danke ist jetzt fast alles beantwortet aber ich hätte da noch nh frage und zwar steht da ja das das keine Abtreibungspille ist sondern nur eine pille die den einsprung verschiebt okay aber sagen wir mal ich nehme die jetzt und hör dann auf habe dann kann gv mehr und was ist dann mit den eisprung fängt der dann ein anderes mal an oder wie

0
@Dezembergurl

Ich würde sagen ja. Was das betrifft bin ich kein Experte ;)
Da kann dir ein Frauenarzt sicher besser helfen.

0
@Dezembergurl

Der Eisprung verschiebt sich einfach um ein paar Tage, so das möglicherweise vorhandene Spermien vor dem Eisprung absterben, und das Ei dann nicht mehr befruchten können.

Danach läuft alles wie gewohnt weiter

0

Okay dankeschönnnn☺️

0

Kann man nach dem man die pille abgesetzt hat noch schwanger werden?

Eher als wenn du die Pille weiter nimmst.

Boah dein Fragetext schreit nach Auszeichnung. Vielleicht führt man den "Experten für Frage in der Frage" ein.

Wir haten Sex vor 2 Tagen ohne Kondom ist sie jetzt schwanger.?

Hey Leute ich hab mit meiner Freundin am Sontag Sex gehabt, sie nimmt so einen Pille die nur zu 30% schützt wegen einer Operation kann sie keine normale nehmen die zu 99,9% wirkt, fragt mich nicht das ist ihre Aufgaben was für Pillen sie nimmt.

Auf jedenfall bin ich in ihr gekommen, weil sie meinte das sie dann die Pille danach nimmt, aber dann hat sie gesagt das ein Lusttropfen auch schon reicht um Schwanger zu werden…..sie meinte dann das sie am Samstag einfach einen Schwangerschaftstest macht um zu schauen ob sie schwanger ist. Das ist doch Blödsinn, wäre es nicht am besten die Pille danach nehmen, weil wie lange hat man denn Zeit die Pille danach einzunehmen, weil wir hatten ja am Sontag Sex um 5:30 Uhr genau gesät nur so zur Info.

Wie seht ihr das, kann sie die Pille danach noch nehmen oder ist das eh schon zu spät und können hoffen das sie nicht schwanger ist.

Und ich finde das schwachsinn bis Samstag zu warten den Schwangerschaftstest zu machen, weil wenn sie jetzt noch die Chance hat die Pille dancah zu nehmen dann soll sie das doch machen oder, wieso ist sie do blöd und will bis Samstag warten, da KÖNNTE es schon zu spät sein

Auch….und sein ich hatte in meiner Schule keinen Sexualunterricht weil ich bin in eine Sonderschule gegangen wegen meiner Lehrschwache und dann hatten wird kein Sexualuntereicht warum auch immer.

PS: ich will jetzt keine Kommentare bzw. Antworten lesen wie Blöd wir sind zu verhüten, mit Kondom hab ich einfach nichts gespürt und sie auch nicht, das Kondom war MIR und auch IHR unangenehme, sie hat gesagt da kann sie sich ein Stock nehmen das Kondom drauf ziehen und sich dann den Stock in die Muschi stecken.

Nochmal PS: ich hab ne lese und schreibschwäche, also keine Blöden Kommentare über mein Deutsch und Grammatik

LG

...zur Frage

Kinder zur Adoption freigeben?

Hallo, 

meine Exfrau hat mir gegenüber mal den Wunsch nach einem Kind geäußert. Das habe ich entschieden verneint und auch das Thema abgeblockt. Sie fragte wochenlang fast täglich erneut nach. Das ganze hat Misstrauen in mir ausgelöst und so habe ich täglich ihre Pillenpackung kontrolliert. Es fehlte jeden Tag die Pille, also schien alles in Ordnung. Sie wollte immer, dass ich sie zum Frauenarzt begleite, das war immer so. Nach einiger Zeit wollte sie das nicht mehr, ich habe mir zunächst nichts dabei gedacht. Aus Gründen die nichts mit ihrem Kinderwunsch zutun hatten kam es dann zur Scheidung (ich habe mich von ihr getrennt). NACH der Trennung eröffnete sie mir dann, dass sie schwanger sei. Dem war auch so und die zwillinge sind auch definitiv von mir. Ich erkannte die Vaterschaft an und zahle auch den Unterhalt. Ich kann nicht beweisen, dass sie die Pille heimlich abgesetzt hat, daher behaupte ich es auch nicht..aber Sie können sich wahrscheinlich Ihren Teil denken. Meine Exfrau hat inzwischen einen neuen MANN, der meine Tochter und Sohn auch über alles liebt uns sie als eigene Kinder ansieht. Meine kinder denken auch, dass der neue Partner ihr Vater ist und sie kennen mich nicht. Wir teilen uns das Sorgerecht zu gleichen Teilen.  Ich wollte diese Kinder niemals und will sie auch jetzt nicht.

Meine Exfrau hasst mich dafür, dass ich sie verlassen habe und ihr "Familienglück" somit zerstört habe. Sie weiß das sie mich nur auf der finanziellen Schiene berühren kann. Sie arbeitet wieder Vollzeit (1500€ netto) und ihr neuer Partner arbeitet ebenfalls (ca. 2000€ netto). Dennoch verlangt sie den vollen Unterhalt von mir, will aber auf der anderen Seite das ich am besten meine Rechte an meinen kindern abtrete. Originalton: "Übertrage doch das Sorgerecht auf mich, aber der Unterhalt bleibt". 

Ich will meine kinder nun gerne zur Adoption freigeben und ALLE Rechte und Pflichten inkl. Unterhaltszahlungen loswerden, ich will mein Leben mit meiner neuen Partnerin leben und genießen.

Meine Exfreundin wird dem nicht zustimmen, weil ich dann nicht mehr zahlen müsste. Ich habe sie bereits gefragt, sie sagte "nein". 

Hauptthema ist: Ich will meine Ruhe und ich will keine Rechte und keine Pflichten mehr an meiner Tochter haben, wie schaffe ich das? 

Fragen: 1. Muss die Mutter zustimmen damit es klappt? 2. muss der neue Mann die Kinder adoptieren? Oder muss das nicht sein, da sie ja bei der Mutter bleiben. 3. wie sieht der genaue Ablauf meines planes aus ?

...zur Frage

Muss Unterhalt gezahlt werden wenn das Kind den Erzeuger nicht kennt und den jetztigen Ehemann Papa nennt?

Mein Bekannter is Mitte Dezember mit einer Frau zusammen gekommen! Sie wollte gleich ein Kind und setzte die Pille dann Ende Dezember ab. Sie versprach ihm das sie heiraten! Im Januar erfuhr Sie das sie schwanger ist. Mein Bekannter war aber die ganze Woche unterwegs und ist nur am WE zuhause gewesen. Sie hatte ihm gesagt das es gleich geklappt hatte, dabei hatte er, so wie er es mir sagte, nur einmal Geschlechtsverkehr gehabt! Die ganze Schwangerschaft über durfte er sie noch nicht mal küssen! Als das Kind am 29.09. Geboren wurde, trennte sie sich von ihm. Sie sagte sie wolle nur ein Kind haben. Nach kurzer Zeit ist sie mit dem Bekannten von beiden zusammen gekommen und die haben gleich geheiratet. Nun muss mein Bekannter Unterhalt zahlen obwohl er das Kind nicht sieht und kennt und das Kind kennt den leiblichen Vater auch nicht! Das Kind sagt zu dem jetzigen Ehemann Papa! Das Kind heißt auch seid dem es ein paar Monate alt ist so wie der Ehemann der Mutter! Mein Bekannter ist arbeitslos und soll von dem bisschen Geld noch täglich 0,96 Cent Unterhalt zahlen. Obwohl der Ehemann selbständig ist und viel Geld verdient! Nun haben wir gehört das der Ehemann das Kind angeblich adoptiert hat! Wo kann man dieses in Erfahrung bringen?
Gibt es da nicht irgend ein Weg das er nicht zahlen muss, weil er sonst zusätzlich hartz 4 beantragen muss um Leben zu können? Es ist so ungerecht das Frauen, ich bin selber eine Frau, so mit den Männern umgehen dürfen! Haben Männer überhaupt noch Rechte?? Also ich sehe das als skrupelloser Samen klau! Sorry is meine persönliche Meinung! Die unter Garantie keiner von euch teilt! Denn mein Bekannter wollte nicht gleich ein Kind! Für ein Rat bin ich dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?