Kann man nach dem Fachabitur sein ein jähriges Praktikum bei der Bundeswehr als freiwilliger Wehrdienst machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst selbstverständlich für 1 Jahr Freiwilligen Wehrdienst leisten. Das ist dann allerdings weder dienstlich noch rechtlich ein "Praktikum", sondern ganz normaler Soldatendienst mit allen Konsequenzen (lediglich Auslandseinsätze sind bei nur 1 Jahr Dienst nicht möglich).

Praktika im Bereich von einigen Wochen (meist 14 Tage) bietet die Bundeswehr allerdings auch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ricardo11er

Das lässt sich mit Sicherheit einrichten.Es kommt darauf an welche Laufbahn 

Du gehen willst.Bei Fachabitur kommt es auf den Bereich an den die 

Bundeswehr benötigt.Was auf jeden Fall bei der Bundeswehr benötigt wird ist 

im Bereich Informatik.Möchtest Du da mal reinschnuppern tu dir keinen Zwang an.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von navynavy
27.01.2016, 19:28

Es kommt darauf an welche Laufbahn  Du gehen willst

Bei 1 Jahr Bundeswehr (= Freiwilliger Wehrdienst) gibt es keine Auswahlmöglichkeit - hier ist und bleibt man unabhängig von Abschluss und/oder Ausbildung in der Mannschaftslaufbahn. Gewisse Schwerpunkte, die für Soldaten auf Zeit gesucht werden (wie z.B. die von Dir genannte Informatik) spielen dabei keine Rolle.

0

Was möchtest Du wissen?