Kann man nach dem Fachabi "normales" Abi machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, man kann nachdem Fachbitur das Abitur machen.

Ich mache selbst zurzeit Fachabitur, und bei uns haben die Lehrer uns davon abgeraten, weil wenn man mit dem Fachabitur ein Studium abschließt, hat man das Vollabitur dadurch oft automatisch. Daher wäre es zeitverschwendung extra nochmal 3 Jahre zur Schule zu gehen.

Ja kannst du du kannst ich glaube 1 Jahr bin mir nicht sicher Dranhängen und hast somit dein volles Abitur

guteluft 07.01.2016, 16:45

das ist das was ich wissen wollte, ich glaube das stimmt, denn so wurde es mir auch von den Lehrkräften empfohlen. Danke für deine Bestätigung!

0
mrssalihi 08.01.2016, 22:58

gerne :)

0

Ja, das geht und auf vielen Unis ist das sogar Voraussetzung.

Aber erkundige dich erstmal nach einem Studiumplatz, der für dich in Frage kommt, du aber kein Abi dafür brauchst, dann brauchst auch kein Jahr Verschwenden, denn später interessiert es absolut niemanden, ob du Abi oder Fachabi hast...

Nach einer Wartezeit die lange genug ist, kannst Du relativ viel an allen Unis studieren. Dafür ist nicht immer unbedingt ein Abi nötig.

BerthaDieBaer 07.01.2016, 18:23

Schwachsinn. Ohne allgemeine Hochschulreife kann man an Universitäten nicht studieren, egal wie lange man wartet.

0

Was möchtest Du wissen?