Kann man nach dem ersten Mal plötzlich seine Periode bekommen?

8 Antworten

  • Geschlechtsverkehr löst auf gar keinen Fall eine Regelblutung aus. Auch sexuelle Erregung oder Befriedigung hat keinerlei Einfluss auf den weiblichen Zyklus und löst keine Menstruation aus. Vergiss bitte diesen möglichen Zusammenhang völlig.
  • Beim ersten Mal kann das Jungfernhäutchen reißen und bluten. Dies ist helles, kräftig rotes Blut wie bei anderen Verletzungen, z.B. wenn man sich den Finger schneidet.
  • Hattest Du denn früher schon mal Deine Regelblutung und weißt, wie sich das anfühlt und wie es aussieht? Wann erwartest Du Deine nächste Regelblutung?
  • Frühe Schwangerschaften führen NICHT zu Blutungen. Punkt. Vergiss diesen Zusammenhang bitte völlig, so etwas passiert mit Sicherheit nicht.
  • Gleichwohl kann Geschlechtsverkehr natürlich zu ungewollten Schwangerschaften führen und ich hoffe, dass Ihr beide auch beim ersten Mal sicher verhütet habt. Nimmst Du die Pille oder habt Ihr ein Kondom benutzt?
  • Ich glaube, es wäre das beste, wenn Du morgen gleich einen Frauenarzt aufsuchst und Dich ausführlich zu Sexualität, Verhütung und Menstruation beraten lässt. Stelle alle Fragen, die Dich interessieren.

Klar geht das.

Geh mal in dich. Periode, wie beginnt sie sonst? Tropfenweise, leichte Schmerzen, nächsten Tag mehr Blut, dann gehen die Schmerzen weg und irgendwann nach 5 Tagen ist alles vorbei? Die GS hat sich abgebaut und 9 Tage später bist du reif für einen Eisprung.

Wenn es dein erstes Mal war, ist das Jungfernhäutchen gerissen. Jedoch blutet das nicht den ganzen Tag und verursacht auch keine Schmerzen.

Deine Freundin hat keine Ahnung. Was hat eine Blutung mit Schwangerschaft zu tun? Nix.

Mehrere Male hintereinander und er hat nicht gespritzt? Das finde ich komisch, was habt ihr da denn gemacht? Junge, Junge, wenn die Jungkräuter nicht wissen was sie tun:))

Wenn es nicht aufhört zu bluten, dann geh morgen zum Frauenarzt!

Hilfe, seit 3 Wochen Blutungen?

Hallo zusammen! Ich habe da ein Problem ich habe schon seit dem ich meine Periode habe stets mit Unterleibsschmerzen zu tun, jedoch wird es in den letzten Monaten immer schlimmer habe schon Tage vor der Periode Unterleibsschmerzen teilweise bis in die Beinne ziehend und auch während des Eisprungs, ich habe bis Juni die Pille genommen danach abgesetzt! Ich habe keinen Partner! Jetzt habe ich Schmierblutung zum Teil bräunlich bereits seit 3 Wochen! War 17.12 deshalb bei FÄ sie meinte es wäre keine Entzündung oder so sichtbar bei vaginalen Ultraschall...die Untersuchung selbst lief sehr schnell ab kannte ich gar nicht so von meiner FÄ....ich wurde zwischengeschoben hatte eigentlich keinen Termin! Leider habe ich weiterhin Blutungen und zunehmendes ziehen im Unterleib! Was kann das sein?

...zur Frage

Ich verlieree viel blut wegen periode?

Hey ich habe immer so starke blutungen ( periode) starke unterleibsschmerzen...
Meine blutungen sind so stark ich muss fast jede stunde binden wechseln manchmal benutze ich aber tampons. Zum frauenarzt will ich nicht gehen weil ich mich nicht traue bitte hilft mir wie kann ich meine blutung abschwächen???

...zur Frage

Starke Blutung am ende der Periode

Ich hab seit 6 Tagen meine Periode ....heute dachte ich es ist vorbei weil gestern kein blut mehr da war ... heute hatte ich starke unterleibsschmerzen und nachmal starke blutungen... hatte ich schon öfters .... was kann das sein ? normal ?

...zur Frage

Schimmer Blutung?

Hey ich bin es nochmal...

Ich habe gestern meine Periode bekommen müssen habe aber seitdem nur Schimmer Blutungen und Unterleibsschmerzen habe die Pille immer regelmäßig genommen und stelle mir die Frage ob das ok ist ,?

...zur Frage

Ständiges Bluten aber keine Periode!

Hallo, diese Frage ist vllt etwas seltsam hoffe jedoch das mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe vor ca. 3 wochen plötzlich Blutungen bekommen, obwohl meine Periode noch nicht anstand. Ich nehme die Pille und die Periode kam mitten im "Päckchen" . Die ersten paar Tage waren die Blutungen regelmäßig und normal wie auch sonst, wenn ich meine Periode habe. Normalwerweiße sind diese aber nach ca. 5-6 tagen vorbei, doch ich hab sie bis heute ( fast 3 wochen später) immernoch, zwar keine regelmäsige blutung aber immer mal wieder. Beim Geschlechtsverkeht mit meinem Freund wird es darauf hin schlimmer und ich habe Bauchschmerzen. Kann mir jemand helfen was das sein könnte ? Ist es normal das die Blutung manchmal zu lange dauert ( vllt wegen der Pille) oder ist es evtl eine Verletzung?

Lg

...zur Frage

Periode zweimal hintereinander nicht bekommen.. Stress als Ursache?

Hei ich nehme die Pille immer regelmäßig und habe keinen Einnahmefehler gemacht (& auch zusätzlich verhütet mit Kondom) also ist eine Schwangerschaft eig ausgeschlossen aber wieso fällt dann meine Periode zweimal hintereinander aus? Kann das vom abiturstress kommen?

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?