Kann man nach dem Einschreiben an einer Uni den Studiengang noch wechseln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist kein Problem.

In der Regel kann man das sogar noch einige Wochen nach Semesterstart recht unkompliziert machen.

Voraussetzung ist aber die Zusage für den zulassungsbeschränkten Studiengang. Du kannst durch die Einschreibung in einen zulassungsfreien Studiengang an der selben Uni nicht das Bewerbungsverfahren für einen beschränkten Studiengang durch einen späteren Wechsel umgehen.

Für den genauen Ablauf setze dich aber am besten mit der Studienberatung in Verbindung, damit dir keine Fristen oder andere formale Bestimmungen entgehen.

Welcher Studiengang?

Wenn du als Alternative einen ohne NC willst, ist das kein Problem.

Du bekommst rechtzeitig die Zu-/Absage und bis Anfang Oktober kannst du dich für NC freie Studiengänge einschreiben. Dafür ist keine Bewerbung nötig, nur die Einschreibung.

Problematisch wirds nur, wenn du als Alternative auch einen mit NC hast. Man kann sich nur für einen mit NC bewerben.


Erst an der Uni bewerben, dann für etwas anderes bei Absage einschreiben?

Hallo! :) Ich möchte mich für das WS 2017/2018 in Ulm für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften bewerben. Er ist nicht zulassungsfrei, deswegen muss ich mich bewerben. Wenn ich mich bewerbe, bekomme ich um den 15. August Bescheid, ob ich angenommen wurde oder nicht. Bekomme ich eine Zusage, ist alles in Ordnung. Wenn ich allerdings eine Absage bekomme, kann ich mich dann noch für Medieninformatik einschreiben, was zulassungsfrei ist? Der letztmögliche Termin zur Immatrikulation ist der 30.09., Vorlesungsbeginn ist der 16.10. (der Vollständigkeit halber). Es dauert zwei bis vier Wochen, bis man eingeschrieben ist.

Danke für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Noch eine Chance im Nachrückverfahren?

Hallo!

Ich habe mich für das Wintersemester 2012/2013 an der Uni Dortmund für das Fach Angewandte Sprachwissenschaft beworben und leider eine Absage bekommen. Der NC liegt bei 2,2 und ich habe einen Abischnitt von 2,3.. Ich war sehr überrascht und total fertig mit der Welt, weil der NC für das Fach in den letzten Jahren immer nur so um 3,2 herum lag und vor 3 Jahren war das Fach sogar noch NC-frei! Leider veröffentlicht die Uni Dortmund keine Ranglisten, hat jemand aber Erfahrung und kann mir sagen wie gut meine Chancen für das Nachrückverfahren noch sind?

Danke schonmal für alle Antworten :)

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist ein Studienplatz im Nachrückverfahren?

Hallo! Eine Freundin hat sich an der Uni Regensburg mit einem Schnitt von 2,9 beworben und ist leider nicht genommen worden. Nc lag bei 2,8! Wie wahrscheinlich ist es, dass sie doch noch im Nachrückverfahren genommen wird? Und hat jemand Erfahrung damit, bis wann man Bescheid bekommt? LG und danke!!!

...zur Frage

An Uni eingeschrieben, andere Uni im Nachrückverfahren. Wechsel möglich?

Bin an der Uni Augsburg genommen wurden, Uni München hat leider abgelehnt, allerdings bin ich dort im Nachrückverfahren und es müssten 38 Leute den Studiengang nicht annehmen damit ich doch in München studieren kann.

Habe mich jetzt heute, nachdem ich den Ablehungsbescheid von München bekommen habe in Augsburg beworben.

Da ich in München wohne würde ich natürlich lieber in München studieren, allein schon wegen den Fahrtkosten und der Fahrtzeit.

Sollte ich nun in München übers Nachrückverfahren doch noch reinrutschen, wäre es dann möglich, dass ich noch wechsel, obwohl ich in Augsburg schon eingeschrieben bin?

Wenn nicht, welche Alternativen gäbe es, doch noch nach München zu kommen (evtl auch erst in späteren Semestern, evtl durch nen Wechsel?)

...zur Frage

Kann ich noch wechseln wenn ich schon das Zulassungsangebot einer anderen Uni angenommen habe?

Hallo, ich habe die Zusage von einer Uni und bin bei der anderen Uni noch im Nachrückverfahren. Kann ich mich bei der einen Universität schon einschreiben (also schon Zeugniss, Fotos, Geld usw.) und dann wenn ich den Platz an der anderen Universität bekomme noch wechseln ?

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man nicht mit einem Fachabitur den Studiengang wechseln?

Mein Kollege meinte das wenn man sich an einer Fachhochschule für ein Studiengang angemeldet hat nicht mehr wechseln kann.Ich bin zurzeit noch am pauken für sie Abiturprüfungen nächstes Jahr (komme aus NRW) und muss ein Plan b haben falls es nicht klappt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?