Kann man nach dem Abitur sofort in einem Betrieb als Führungsperson eingestellt werden ohne davor eine Ausbildung gemacht zu haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Theoretisch ja - jeder Arbeitgeber kann jemanden einstellen, wenn ihm dessen Nase gefällt.

Praktisch nein - insbesondere Führungskräfte müssen wissen, was sie im Unternehmen zu "führen" haben, ud das geht nicht ohne Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist mir einen Daumen hoch wert! ;D

Schön wär's, du hast ja gar keine Vorkenntnisse, denn das Abitur nützt dir da wenig. Ohne eine betriebliche Ausbildung hast du keine Chancen, in einer Firma aufzusteigen. Du musst von ganz unten anfangen und dich langsam hocharbeiten! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ein Unternehmen findest, dass über eine erhöhte Risikobereitschaft verfügt von einer komplett ahnungslosen Unternehmensleitung an den Rand des wirtschaftlichen Ruins geführt zu werden könnte ich mir das durchaus vostellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du doch technisch gesehen keinerlei Fachkompetenz und dich im "hierarchischen" Karrieresystem auch nur bedingt bewährt. Wahrscheinlich könntest du, aber das macht kaum irgendein Betrieb, fürchte ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.
Du hast doch keine berufliche Qualifikation.
Jemane der eine Ausbildung im entsprechenden Bereich hat , wird am ehesten genommen. Wobei du dann schon einige Zeit da arbeiten solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du in Papa`s / Mama`s  Firma sofort Prokurist werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine eigene Sache machst schon....
Denn, es ist nahezu unmöglich, dass dich jemand ohne Qualifikationen einstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und knapp: Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?