Kann man nach dem Abitur , ein Auslandsjahr in Amerika machen ,selbst wenn die Eltern dagegen sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du nach dem Abitur 18 Jahre alt bist, kannst du machen, was du willst.

Wenn du allerdings einen Zahlmeister dafür brauchst, würde ich es mir mit den Eltern nicht verscherzen. Vielleicht wollen sie dich jetzt, noch mehr als 3 Jahre vor dem Abitur, auch nur etwas bremsen. Und vielleicht fehlt ihnen einfach das Geld, um ihr Kind ein Jahr in den USA durchfüttern zu können; das ist nämlich nicht gerade billig.

Häng dich erst mal rein und schau, dass du ein gutes Abi hinkriegst! Dann lösen sich so manche Probleme von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auslandsjahr ja, aber als Au Pair, Work & Travel oder mit Freiwilligenarbeit.
Ein klassisches Austauschjahr geht mit Abi nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsItaliano
12.10.2016, 09:33

Wieso geht das mit Abi nicht mehr?

0
Kommentar von PrivateUser
12.10.2016, 16:31

Im klassischen Austauschjahr besucht man ein Jahr die Schule im anderen Land. Wenn du aber deinen "höchstmöglichen" Schulabschluss schon fertig gemacht hast, ist es schwierig!;)

0
Kommentar von PrivateUser
13.10.2016, 09:20

Danke dir für die Ergänzung! So genau wusste ich es dann nicht;)

0

Wenn du nach dem Abi schon 18 bist und selber genug Geld hast oder jemanden findest der dich sponsert (Oma, Onkel etc) dann geht das.

Und wie reicht eine 3 im Fach?

In welchem Fach und wofür?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luisa20p
12.10.2016, 10:31

Englisch

0

Wenn du volljährig bist und es selbst bezahlst können deine Eltern es dir nicht verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Geld dazu hast und 18 bist, kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?