Kann man nach Billstedt/Hamburg ziehen?...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich wohne schon seit 1998 in Billstedt/Kirchsteinbek und fühle mich sehr wohl. Es gibt viele Gegenden hier in Billstedt, die in Ordnung sind. Man muß ja nicht immer am Bahnhof Billstedt aussteigen, ich fahre dann bis Merkenstraße.

Alishia88 31.01.2013, 23:16

Ok, danke. Und wie ist das mit U Legienstraße?

0
plaudertasche55 01.02.2013, 00:06
@Alishia88

Da habe ich keine persönliche Erfahrung, ich kenne aber einige Personen, die i der Ecke wohnen. Von denen habe ich noch nichts Nachteiliges gehört.

0

Kann man. Billstedt selbst ist ja nicht ganz klein un z.B. die Märchensiedlung gehört zumindest teilweise auch zu Billstedt.

Ob Du am Center häufig vorbei mußt, hängt davon ab, wo Du häufig hin willst.

Lern nen Kampfsport dann kannste dich überall sicher fühlen :P.

wo kann man heut nicht mehr überfallen werden.

Alishia88 30.01.2013, 18:51

theoretisch überall, ja ja, aber der wahrscheinlichkeit nach gibt ja noch einen unterschied zwischen verschiedenen bezirken und stadtteilen.

0

Was möchtest Du wissen?