Kann man nach 45 tagen alkohol im Körper noch nachweisen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mrice,

im Blut und Urin ist definitiv nichts mehr nachzuweisen nach dieser Zeit.

Selbst wenn du eine Haaranalyse abgeben müstest (was eher unwahrscheinlich ist nach 12 Monaten Urinscreeningprogramm), könnte man den Alk.konsum nicht konkret nachweisen, da es bis zu einem Wert von 7 pg/mg noch als Abstinenz gilt.

Sofern du also wirklich nur 1x Alk. getrunken hast (und es sich hier nicht um Unmengen gehandelt hat) dürftest du sicher sein...

Was ich aber nicht verstehe: warum trinkst du Alkohol wenn du mit AB in die MPU gehen willst? Ist die AB nur für die MPU? Wenn ja, ist das sicher der falsche Weg...

Kann es sein, dass du dich noch gar nicht auf die Begutachtung vorbereitet hast?

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrice12
24.08.2016, 07:20

Ja gut was heißt ned viel ich war ein abend weg disco und da hab ich schon gut getrunken! Und des war auch der einzige Tag. Ich weiß auch ned so gensu warum ich den misst gebaut hab wo ich doch schon so weit gekommen bin. Ich hoffe Bloss das ich bei da mpu selber keine Haare abgeben muss und deswegen alles scheitert.... Bin seit über 1 Jahr bei da vorbereitung und weiß was auf mich zu kommt..... Aber glaub mir ich könnte mir selber eine geben weil ich des damit aufs Spiel gesetzt habe. Wo ich doch den Schein so dringend brauche wegen Arbeit.......  Also bist du dir ganz sicher das ich mit einem guten Gefühl zur mpu gehen kann???

0

Kommt auf die Kontrollmetode an. Es gibt den regelmäßigen Bluttest, so jede Woche und die Hasranalyse. Bei der Haaranalyse ist der nachweis über 1 Jahr möglich. Und wenn du wg Alk zur MPU must, und dein 1. Gespräch vor dir hast, dann wirst du die Auflage bekommen mindestens 1/2 Jahr abstinent zu bleiben und dies durch regelmäßige Tests auch nachzuweisen. Erst dann kannst du überhaupt zu den übrigen Tests antreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrice12
23.08.2016, 20:13

Ja ich habe die 12 Monate abztinenzNachweise schon voll. Es geht mir darum weil ich bei da mpu Blut und urin abgeben muss! 

0
Kommentar von Christian741
23.08.2016, 22:08

Warum Must du beides abgeben
Da werden doch nur Leber werte überprüft ob sie auffällig sind darum wird dir Blut abgenommen aber warum dann noch Urin ??

0

Das war definitiv nicht clever.

Die meisten BfF verwenden inzwischen Haarscreenings - und damit ist jeder Konsum min. 90 Tage lang nachzuweisen.

Du hast Dir also deine MPU versaut.

Ich gratuliere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christian741
23.08.2016, 22:09

Übermut tut selten gut

0

Was möchtest Du wissen?