Kann man nach 4 Monten die Zeiten für die Pause die ich nicht gemacht habe rückwirkend bemängeln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich würde auch mit dem chef reden, und ggf mit ihm vereinbaren, dass du das in kleinen portionen nacharbeitest. oder mal am wochenende ne schicht übernimmst, wenn du dein kind mal zu freunden oder zu deinen eltern bringen kannst. nacharbeiten musst du es wohl auf jeden fall. oder dir wird gehalt abgezogen, aber nacharbeiten wird dir sicher lieber sein, oder?

Pausen sind gesetzlich festgelegt. Der Arbeitgeber muß dir diese Pausenzeiten von den Arbeitszeiten abziehen.Wenn du während deiner Pausen arbeitest, ist das sozusagen unentgeltlich dein Ding. Pausen müssen genommenn werden und werden nicht bezahlt.

Wenn du jetzt immer volle 7,5 Stunden auf deinen Stundenzettel geschrieben hast, dann hast du täglich immer 30 Minuten zuviel aufgeschrieben.

Das ist leider Pech für dich.

JUICY311 31.10.2008, 14:15

habe nunmal 7,5 Stunden gearbeitet... ist nicht zuviel aufgeschrieben sondern Fakt.

0
moon73 31.10.2008, 17:13
@JUICY311

Der Arbeitgeber MUSS dir aber von diesen 7,5 Stunden 0,5 Stunden abziehen. Dazu ist er in der Pflicht. Du hättest Pause machen müssen! Oder hast du 8 Stunden gearbeitet und davon eine halbe Stunde Pause gemacht?

0

Die Pausen waren Vorschrift. Wenn Du sie nicht genommen hast, können sie Dir leider trotzdem von der Gesamtzeit abgezogen werden.

Vielleicht hilft ein Gespräch mit dem Chef, denn ein wenig unfair ist es schon.

JUICY311 31.10.2008, 13:20

nach 4 Monaten alle Pausenzeiten? Das hätten Sie doch nach der 1 Gehaltszahlung und Stundenzettel sehen müssen??? Also muss ich jetzt 41,5 Stunden nacharbeiten. Klar, dass man ab sofort die Zeiten ändert oder darüber spricht wie man das ändern kann...aber einfach so nach 4 Monten...

0
GerdaG 31.10.2008, 13:27
@JUICY311

Nein, hätten sie nicht. Das kann sogar noch am Jahresende korrigiert werden.

0
JUICY311 31.10.2008, 14:12
@GerdaG

wo steht das das man das bis zum Jahresende korrigieren kann...? Wo kann man das nachlesen? Arbeite in Teilzeit und bin noch in der Probezeit...

0

Pause ist gesetzlich vorgeschrieben. Von daher darfst Du nicht ohne Pause arbeiten.

mit deinem Chef mal in aller Ruhe reden

wo steht das das man das bis zum Jahresende korrigieren kann...?

support3 31.10.2008, 15:27

Liebe/r JUICY311,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?