Kann man nach 20 fehlstunden obwohl man attest hat fliegen von der schule?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten ist den Attest im Unterricht abzugeben. Dann hast du so gesagt keine Chance runterzufliegen. Der Lehrer weiß dann nämlich,dass du beim Arzt warst. Aber es kann gut möglich sein das man runterfliegen kann. Also ich wseiß auch nicht so recht. Sry ;(

nein, du fliegst nicht. Du musst die Klasse ja nur wiederholen, weil du zuviel Stoff versäumt hast. Aber entschuldigte Fehlstunden sind kein hinreichender Grund, dich rauszuschmeißen.

Also cih war zwar nicht in der Oberstufe, aber in der 9. Klasse warens um die 40 entschuldigte Stunden und ich kam weiter.Um ehrlich zu sein kann ich mir das nicht vorstellen. Wäre ich in deiner Haut würde ichs nicht ernst nehmen :D

ich denke eher das die unentschuldigte meinen, die können ja nicht alle die 2 tage krank sind von der schule schmeißen

Hallo!

Sind die Stunden entschuldigt, hat die Schule normalerweise keinen Grund dich von der Schule zu schmeißen! Nur sei dir sicher, dass auch wirklich alle Stunden entschuldigt sind!

Aber mit gültigem Attest bist du auf der sicheren Seite. :-)

Asli44 16.06.2011, 21:50

aber ich hab ja schon mein attest beim lehrer ins fach legen lassen. warum sagt er dann das ich dann nicht in die 12 komme zu meinen mitschülern? :S

0
Asli44 16.06.2011, 21:51
@Asli44

weil ich bin ja wiederholerin bin von der 12 jetzt in die 11 für nen monat

0
Berick 16.06.2011, 21:52
@Asli44

was für einen notendurchschnitt hast du?und ab der 11 gibt es eig keine klassen mehr sondern kurse O.o

0
Asli44 16.06.2011, 21:56
@Berick

weiß ich nicht eher schlechte da ich ja jetzt sitzengeblieben bin und in die fachabi prüfungen nicht zugelassen wurde. alle die halt nicht zugelassen worden sind von der 12 jetzt in die 11 für die letzten wochen gekommen.. ?

0

Was möchtest Du wissen?