Kann man nach 2 Jahren Ausbildung Dipl. Gesundheits - u Krankenpflege eigentlich eine Prüfung ablegen zur Pflegehilfe (lt. österreichischem Gesetz)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also lt meinem Lehrer (Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege) geht das. Es ist anscheinend sogar möglich diese Prüfung zu machen, danach logischerweise anerkannter Pflegehelfer zu sein und nach der Prüfung weiter mit der normalen Klasse zusammen die Schule weiterzuführen bzw dann später mit der "ursprünglichen" Klasse auch zu diplomieren. Das wäre dann quasi eine "Sicherung", "Ich mache die Prüfung, werde Pflegehelfer und mach dann die Schule weiter. Wenn ich das Diplom schaffe=cool, wenn nicht=halb so schlimm, bin immerhin Pflegehelfer". Ich hoffe ich konnte es halbwegs erklären. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum nicht 3 Jahre voll machen....in Germany mit Erlaubnis des Regierungspräasidenten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?