Kann man Musik mit Auto Lärm vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht nur mit Autolärm. Wenn du über Kopfhörer laut Musik hörst, kann das bis zu Fluglärm und Presslufthammer gehen und damit ganz erheblich dein Gehör schädigen. Gleiches gilt z.B. für Live Konzerte.

Leider sind Schäden am Gehör bleibend, sie bilden sich nicht wieder zurück. Wenn das Gehör weg ist, oder ein Klingeln im Ohr entsteht, bleibt das für's Leben so und wird mit zunehmendem Alter schlimmer.

Generell gilt, dass du deine Kopfhörer z.B. nur so laut stellen solltest, dass du dich gleichzeitig noch unterhalten kannst - eben so wie Musik im Hintergrund. Dann bleibst du auf der sicheren Seite. Lauter und du läufst Gefahr dein Gehör zu schädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Lautstärke an, mit der du Musik hörst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lärm ist Lärm und Lärm macht krankt.

Dabei ist es unerheblich was die Person als Lärm empfindet, Baustellenlärm, Kindergeschreie, Musik, Flugzeuglärm. Im Endeffekt ist jedes unerwünschtes lautes Geräusch Lärm. Also können Autolärm und Musik durchaus als verglichen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musik und lärm ist ein unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Musik voll aufdrehst ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Musik leider schon...... ;-))

Gruß gigunelsa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?