kann man Münzen an die wand mit mosiakkleber kleben wie mosaike? oder muss man auf etwas bestimmtes

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

ne lass das lieber 50%
Fliesenkleber nicht aber Sekundenkleber. Danach normal verfugen 25%
Gute Idee 25%
wird nicht gehen, habe ich schon probiert 0%
Ja hab ich auch schon, geht - I am a rich person 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gute Idee

Ja das müBte gehen, allerdings weib ich nicht genau welceh Klebersorte da am besten wäre

Münzen an die Wand kleben funktioniert am Besten mit einem 2 Komponenten-Kleber. Ich hab die Münzen damals auf einen Tisch geklebt und es hat da super gehalten :) Verfugen würde ich das allerdings nicht mit einer typischen Fugenpaste... Geh in einen Bastelladen und besorge dir da so eine spezielle Pampe, wo auch für Mosaike genommen wird.

Mosaik auf Betonmauer im Freien. Welche Klebetechnik ist wetterfest?

Eine hässliche Betonmauer vor dem Haus möchte ich mit Keramikmosaik nach eigenen Vorstellungen verkleiden. Habe schon ähnliche Projekte gemacht, doch nach und nach lösten sich die kleinen Kacheln wieder vom Untergrund ab, obwohl ich Tiefengrundierung, Flexmörtel und Aussenfuge (alles frostbeständig und wetterfest!!!) verwendet habe. Nach spätestens drei Jahren im Freien waren die Flächen zur Hälfte kaputt. Irgendjemand (?) hat einmal von der Verklebung der Mosaiksteine mit Silikon gesprochen, die für draussen geeignet sein sollte. Ich bin da etwas skeptisch, ob die ausgehärtete Silikonmasse über Jahre in Wetter, Wind und Frost das auch aushält. Hat jemand praktische Erfahrung mit dieser Technik und welche Fugenmasse wird in diesem Fall eigesetzt? Danke für eure Tipps!!!

...zur Frage

Was muss ein angestellter Fliesenleger an eigenem Werkzeug vorhalten

Mein Enkel hat vor Kurzem seine Ausbildung als Fliesenleger beendet. Jetzt hat er eine neue Arbeitsstelle angenommen. In den Betrieb hatte er eine Box mit Holzkeilen eingebracht. Diese wurden aber immer weniger oder manche brachen auch. Nun wollte er Ersatz von seinem neuen Chef. Dieser lehnte dies ab mit der Begründung, dass müsse er selbst stellen. Ist das so, was muss ein angestellter Fliesenleger alles selbst stellen. Und wie ist es, wenn einmal eine Zahnspachtel verschlissen ist oder was kaputt geht? Muss das mein Enkel von seinem Lohn selbst bezahlen?

...zur Frage

Wohnung verschönern mit Mosaik - wieder rückstandslos entfernbar?

Hallo, ich habe in einem Bastel/Heimwerkerbuch diese wunderschönen selbsterstellten Mosaike (sieht aus wie von Gaudi :-) ) gesehen und würde sowas auch gerne in meinem Bad ausprobieren. Allerdings ist das eine Mietwohnung. Bekommt man denn selbstgemachte Mosaike wieder rückstandslos von der Wand runter? Wie sieht es aus, wenn man das auf Fliesen drauf macht? Oder besser nur auf Wandputz machen? Oder bekommt man beides schlecht wieder ab? Wäre wichtig zu wissen, da ich nachher nicht eine neue Fliesenverlegung im Bad zahlen möchte!!!

...zur Frage

Ist es ratsam in der Dusche Glasmosaik Fliesen zu legen?

Ich will in der Dusche und bei der Badewanne die ganze Wand mit Glasmosaik Fliesen verfliesen.

Jetzt hat mich meine Mutter verunsichert weil sie gesagt hat, dass würde sie nicht machen weil da so viele Fugen wären und die wären blöd zu reinigen bez. man braucht zum Putzen viel länger als wenn man es mit normalen Fliesen verfliest. Da ich 3 kleine Kinder habe, habe ich nicht soviel Zeit jedes mal alle Fugen abzutrocknen.

Wenn man das nicht jedes mal abtrocknet nach dem Duschen werden dann nach ein paar Jahren die Fugen brüchig oder so?

Vielen Dank für eure Erfahrungen!!!!

...zur Frage

Glas-Mosaik bzw. Schmucksteine auf Holz aufkleben.....

Möchte auf Holztabletts Glasmosaik bzw. Achat-Scheiben aufkleben,so daß dies auch dauerhaft und gebrauchstauglich hält....Welchen Kleber nehme ich am Besten ? Daß ich das Ganze zum Schluß verfugen muß, ist mir klar.......

...zur Frage

Mosaik auf laaaaanger Betonmauer im Freien: Welche Basis für die Stücke?

Hallo! Ich möchte gern eine ca. 25 m lange Mauer mit einem Mosaik verschönern. Dazu möchte ich in Stücken arbeiten und "Tafeln" von ca 1m x 1,2m bekleben (im Haus ;-) und diese dann auf der Wand befestigen. Was für eine Basis würdet ihr mir empfehlen? Eine Spanplatte ist ja nicht wetterfest genug, als dass das mehrere Jahre halten würde.

Viele Grüße Kerstin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?