Kann man Mohnnudeln (Kartoffelteig) nur mit älteren Kartoffeln machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ihr noch alte Kartoffeln von der Ernte 2010 habt, ja. Alte Kartoffeln binden die Masse optimal, neue gar nicht, auch nicht mehlig kochende. Auch Reibekuchen nur mit alten Kartoffeln zubereiten, der Geschmack ist 1000 mal besser.

Das Problem bei neuen Kartoffel ist das sie nicht richtig ausgereift sind und zu wenig gelagert deswegen enthalten sie weniger Stärke als "alte" Kartoffeln diese braucht es aber für einige Zubereitungsarten da der Teig bzw das Gericht sonst nichts wird. Was Du machen kannst ist mehlig kochende Kartoffeln kaufen diese kochen und mindestens eine Nacht kalt stellen so das die Stärke sich entwickelt. Wenn Du sogenannte neue Kartoffeln kaufst wird der Teig oft so klebrig nass kein Vergnügen!

Weil die "alten" Kartoffeln mehr Stärke haben, sind die besser geeignet. Evtl. kann man die fehlende Stärke duch Beigabe von Kartoffelmehl kompensieren.

ja schmeckt mir persöhnlich auch besser als mit den frischen! weil der geschmack /stärker intensiver ist! :)

ich muß gestehen, wenn ich keine alten Kartoffel mehr habe, nehme ich das Pulver für den Kartoffelteig - geht hervorragend

Was möchtest Du wissen?