Kann man MMA Handschuhe auch fürs boxen verwenden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Saila,

es kommt auch darauf an, ob es ein Wettkampf ist oder nur Training. Bei einem Wettkampf müssen beide Gegner die gleichen Voraussetzungen haben - d.h. beide müssen mit den klassischen "Boxhandschuhen" kämpfen.

Bei einem Trainingskampf muss nur dein Trainingspartner mit den MMA-Handschuhen einverstanden sein. Boxen kann man also mit den MMA - Handschuhen - aber es erfordert viel Training und gute abgehärtete Knöchel. 

Du kannst auch die Handschuhe eine Nummer größer nehmen und zusätzlich die Finger bandagieren.Viele Grüße,Rafael - Experte von www.handschuhe-test.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube es kommt darauf an was du machen möchtest. MMA Handschuhe decken die Knöchel ab und man kann grapplen, bzw. in den Griff Kampf übergehen. Das ist mit klassischen Boxhandschuhen schwer, aber das ist eben der Unterschied. Ich persönlich benutze dünne MMA Handschuhe zum abhärten der Knöchel, sodass auch wirklich nur die Knöchel belastet werden und nicht die Haut (will keine ständigen Abschürfungen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum trainieren am Gerät geht das, aber für Sparring oder Partnerübungen nicht. Ausserdem ist es ganz gut auch am Gerät mit Boxhandschuhen zu üben, so gewöhnt man sich an die Größe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde lieber die normalen Boxhandschuhe nehmen.☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das sollte man nicht machen.
Boxhandschuhe sind deutlich mehr gepolstert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?