Kann man mitten im Jahr das Fachabi abbrechen wenn man eine Ausbildung anfängt und wie lang hat man Zeit nach einer Ausbildung zusuchen nachdem man das Fachabi?

3 Antworten

Was abbrechen ist immer ein Scheitern, also ist das nicht gut.
Wer abbricht sollte einen guten Grund haben um das zu verbergen. Der Beginn einer Ausbildung ist ein guter Grund. Also erst eine Ausbildungsstelle finden und dann die Schule abbrechen.

Es kann dauern, bis man eine Ausbildungsstelle gefunden hat. Mit einem schlechten Zeugnis könnte es noch schwerer werden oder gar nicht klappen.

Geh zu deinem Beratungslehrer an deiner oder einer anderen Berufsschule. Vielleicht kannst du ja noch in einen anderen Zweig wechseln, der dir besser liegt.

Jetzt noch in das laufende Ausbildungsjahr einzusteigen ist mit viel Glück und Lernaufwand verbunden.

Weißt du schon welche Ausbildung du anstrebst?

Geh doch zur Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit. Dort könnt ihr deine Situation genau besprechen.

Welchen Nutzen habe es für dich, dass Fachabi abzubrechen??

Du bist so weit gekommen, durch deine Tätigkeiten und Handlungen, wäre es nicht von Nutzen, wenn du denn Weg zu ende gehen würdest.

Kombination Ausbildung und Fachabi?

Ich habe im Internet mehrere Informationen gefunden, nachdem man in bestimmten Berufsschulen neben der Ausbildung auch das Fachabi machen kann. Bedingung sei u.a., dass die Berufsschulen diesen zusätzlichen Weg auch anbieten. Wenn ich aber auf die Seiten der Berufsschulen gehe, finde ich nirgends zusätzliche Informationen zu dem Thema. Deshalb meine Frage an die Community: Gibt es hier irgendjemanden, der gleichzeitig Ausbildung und Fachabi macht?

Besonders würde mich interessieren:

  1. Wie sind die konkreten Bewerbungsschritte: (Zuerst Lehre finden, und dann an der Berufsschule fragen)
  2. Muss man sich mit dem Suchen der Lehrstelle danach richten, in welchen Zweigen das an der Berufsschule angeboten wird?
  3. Wieso muss der Arbeitgeber zustimmen, dass man auch Fachabi machen will ?
  4. Was passiert, wenn man einen Arbeitgeber findet, der zustimmt, die zugewiesene Schule das aber nicht macht?
  5. Ist diese Duale Ausbildung wirklich so anstrengend? (Erfahrungen)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?