kann man mit undbeweglichen beinen auch irgendwie mit hilfsmitteln laufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei unbeweglichen Beinen geht das nicht, aber bei wenig Beweglichkeit schon, es gibt Laufbänder mit einem Tragegurt, der das Körpergewicht abnimmt. diese Laufbänder gibt es als klassisches Laufband oder mit Fußführungen, also wenn die Füße sich gerne selbstständig machen. Viele Einrichtungen für Menschen mit Behinderung haben so was.

Je nach Beweglichkeit geht das auch im Schwimmbad (der Wasserauftrieb nimmt das Körpergewicht)

Es gibt auch Fahrräder zum trainieren der Beine. Ich habe den Namen vergessen, aber die gibt es im Rehabedarf, stellt man vor den Rolli und wenn nötig können die Füße auf den Pedalen festgebunden werden. Dann bewegen sich die Pedale selbst und man kann mit dem Rest der Eigenkraft unterstützen.

Es gibt auch so ne Art Sitzroller. Also man sitzt auf einer Art Fahrradsitz ( der kann auch so gebaut werden, dass der Po so fixiert wird, dass er nicht runterruscht oder auch mit Rückenlehne wenn da die Stabilität fehlt) und man benutzt die Beine zum voranschieben. Ein bischen so ähnlich wie die Dinger für Kleinkinder die laufen lernen.

Da du ja schreibst, dass du MS hast glaube ich, dass dir die Anschaffung eines solchen Fahrrads am sinnvollsten wäre, denn das kann man täglich machen und das trainiert auf der einen Seite die Kraft und Koordination, aber verbessert auch die Durchblutung. Je nach Tagesform kann man mit viel Eigenkraft arbeiten oder sich einfach durchbewegen lassen.

Mache "Die Fünf Tibeter" und dann schau weiter. Gruß

Verstehe ich die Frage richtig das du gelähmt bist ?

rollii90 28.08.2012, 10:02

nein aber so ähnlich, ich habe multiple sklerose. ich kann meine beine nicht bewegen

0
Snakeshake 28.08.2012, 10:23
@rollii90

Nun da solltest du auf den Rat der Ärzte hören, ich bin mir nicht sicher ob es in deinem Falle Hilfsmittel gibt. Folgendes kann ich dir aber anbieten wenn du ein paar Tausend Euro investieren kannst. Ein extra breites Laufband mit USB Schnittstelle, ein PC, ein großer Flachbildschirm, sowie eine einfache Halterung für den Rollstuhl auf dem Laufband und die Software Kettler World Tours werden benötigt . IN Verbindung dieser Komponenten kannst du nun Weltweit jede beliebige Strecke über Echtbild auf dem Fernseher abfahren/abgehen., mit allen Steigungen wie in echt. Wenn es dir gelingt eine spezielle Halterung anzueignen, in der du auf dem Laufband stehen kannst, kann ich mir auch ein gehen vorstellen. Eigene Strecken kannst du dir unabhängig von der Software jederzeit und umsonst über GPsies. com erstellen, oder runterladen. Sonst weis ich leider keinen Rat für dich.

0

Was möchtest Du wissen?