Kann man mit Tampons schwimmen gehen wenn man seine Regel hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst ohne Bedenken mit Tampons schwimmen gehen, dafür sind sie ja auch da!

Pass nur auf, dass das Bändchen nicht aus der Badehose hängt und wechsel ihn zwischendurch! :)

ja kannst du dafür sind Tampons ja auch gedacht das es Frauen angenehmer haben während den Tagen und auch Dinge machen wie Schwimmen gehen oder Sport ohne so eine lästige Binde.

Tampons sind ja auch hygienischer als Binden, wenn du alle paar Stunden dein Tampon wechselst ist es kein Problem damit ins Schwimmbad zu gehen.

Wie schon gesagt, klar kann man das. Vllt nimmst du ein 'größeres' Tampon, um ganz sicher zu sein. Aber da passiert nichts.

Wechseln würde ich es auf jeden Fall direkt vor und nach dem Schwimmen, dann bist du ganz auf der sicheren (und hygienischen) Seite.

Wie meinst du das mit direkt vor und nach dem schwimmen ? meinst du wenn man jetzt aus dem Wasser kommt?

0
@secret126

Nicht direkt, du wirst ja nicht die ganze Zeit im Wasser bleiben, einfach beim Umziehen.

Also Badeanzug aus und dann normale Straßenkleidung anziehen, danach würde ich mal in einer Toilette verschwinden und Tampon wechseln. Du kannst aber auch erst Tampon wechseln und dann umziehen, wie es dir lieber ist.

0

klar das ist kein Problem dafür wurden sie eigentlich entwickelt man sollte sie einfach danach wecheln :)

Kann man, davor und danach ev wechseln :)

Also ich finde es nicht unhygienisch. Ich würde nur vielleicht eine große Größe nehmen und gleich nach dem schwimmen wechseln.

Was möchtest Du wissen?