kann man mit surf neoprenanzug tauchen?

5 Antworten

Theoretisch ja...kommt drauf an, wo Du tauchen willst, d.h. wie warm das Wasser ist...ich habe 3 Neoprenanzüge, 3 mm, 5 mm und 7 mm...wenn es kälter ist würde ich einen 7 mm empfehlen und auf Bonaire z.B, bei 28 °C Wassertemp.würde ich den 3 mm empfehlen.

Generell ist das möglich. Der einzige Nachteil ist: Surfneopren hat ein glattes (rutschiges) Finish aussen. Damit man aufs Surfbrett kommt. Tauchenneopren ist rauh aussen. Damit kommt man nicht aufs Surfbrett, oder nur mühevoll.

Umgekehrt rutscht beim Tauchen mit Surfneopren das Jacket recht fest umher und das Gewicht der Flasche wird einem immer in eine Seitliche Lage "drücken", da das Jacket nicht mittig fest sitzt. Es geht, aber ist genauso mühsam.

Würde nun einer auf die Idee kommen, den Rücken mit Rauhem Neopren zu machen und den Bauch mit Glattem, würde man nur noch 1 Anzug für beides verkaufen. ;)

Grundsätzlich ja. Wenn Du keinen Taucheranzug hast, aber dafür einen guten Surfanzug, kannst Du damit auch tauchen. Warm halten wird er dich auch. Natürlich hat jede Neo seine Grenzen.... Ein 3mm Shorti wird dir in der Ostsee nicht viel nützen. Er muss schon zu den Temperaturen passen.

Du kannst einen speziellen Tauchanzug kaufen. Ich glaube, das ist billiger als ein Neoprenanzug.

warum sollte das nicht gehen?

hält ja nur warm das ding

Was möchtest Du wissen?