Kann man mit squats einen besseren runderen hintern bekommen auch wenn man kein diat halt aber trozdem regelmassig fitness geht (wenn manchmal auch fast food)?

7 Antworten

Squats sind einigermaßen unabhängig von der Ernährung, für einen 'runderen Hintern', wie Du ihn anscheinend gerne hättest, wäre es ja auch nicht von Vorteil, gleichzeitig viel Körpermasse abzubauen, das wäre absolut postproduktiv.  

ja aber man hat eine bestimmte diat was man essen soll ich wil eig "fett" werden will aber nicht dass mein hintern schwabelig wird ... deswegen viel essen und popo trainieren aber ich esse viele nudeln undso alles was halt fett macht

0
@shqiptare2016

Fett und einen festen Hintern? Also halte Dich da mal nicht an irgendwelche insta-Bilder etc. Entweder Du bist so von Natur aus, mehr als nachhelfen kannst Du nicht. 

1
@Khaleesibored

Nein ich hab schon von natur aus einen grossen hintern ich will nur mehr fett an meinen oberkorper haben deswegen dass mit den zunehmen aber gleichzeitig will ich nicht dass mein hintern schwabelig wird ... ich will dass es moglichst noch runder wird auch wenn ich viel esse und nicht unbedingt gesund

1

Wieso sollte man fett werden wollen? Sind Muskeln nicht anstrebenswerter?

0
@unddannkamessah

will nicht mannlich aussehen und bin dunn nehme schwer zu und dunn mit muskel sieht eher mannlich aus

0

Das macht einen schönen Po. Wenn Du es am Boden schaffst, kannst Du es auf dem Stuhl oder im Stehen, stundenlang durchführen. Im Stehen immer schön die Knie bischen gebeugt halten.

https://youtube.com/watch?v=wVHQqDRtSow

Durch das Training trainierst du deine Muskeln. Großer Glut. = großer Hintern

Die entsprechende Ernährung bestimmt wie viel Fett dein Körper ansetzt. (Natürlich hilft Sport beim Abnehmen)

Am Ende des Tages kommt es auf deine Kcal Bilanz an

ich esse im moment 6 mal am tag viel weil ich viel zunehmen will und nicht gerade viel gemuse ich hoffe ich kann popo zunehmen auch wenn ich weiterhin soviel esse das einzigste gesunde ist dass ich nur wasser trinke... 

0
@shqiptare2016

Ich gehe mal davon aus, dass du zur Zeit sehr dünn bist und zunehmen möchtest aber nicht Fett werden willst sondern immer noch ästhetisch, richtig?

Also ich würde dir trotzdem raten auch auf die Qualität deiner Nahrung zu achten, da auch das wichtig ist. Wenn du Muskeln aufbauen willst solltest du auf jeden Fall viel Proteine essen. Auch wenn du Fett ansetzten möchtest solltest du nicht übermäßig viel Fett essen. 

Rechne einfach deinen normalen kcal bedarf aus und erhöhe diesen dann um 400-500 kcal.

0

Was möchtest Du wissen?