Kann man mit Sony movie studio 13 Platinum nicht nur schneiden, sondern auch entstandene mp4 Dateien komprimieren?

1 Antwort

Ich würde einfach das Video nochmal rendern...

Ist natürlich möglich, dass das klappt. Die Frage ist nur, wie hoch dann der Qualitätsverlust ist und ob das mit einem Konverter nicht vielleicht schneller ginge, weil der diese wiederholten Schritte in einem Abwasch macht... Ich danke aber schonmal für die Antwort.

0
@EPzentrum

Wenn man das aber in der gleichen Qualitätseinstellung rendern lässt, dürfte der Qualitätsverlust nur minimal und kaum sichtbar sein, außerdem wird die Datei auch kleiner, da sie nicht mehr alle Schnittbilder, Musik etc. zusammen ziehen muss (also aus einzelnen Dateien) versucht es einfach mal, schaden kann es nicht, wenn ihr das Projekt vorher speichert.

0

Was möchtest Du wissen?