Kann man mit Sonnenbrille schweißen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - auf keinen Fall!

Es gibt nicht ohne Grund Schweißhelme, Schilde oder Brillen, die extra dafür ausgelegt sind das grelle Licht für die Augen abzufangen. Wenn du mit einer normalen Sonnenbrille schweißen solltest, dann kannst dir am nächsten Tag gleich eine Brille für den Alltag besorgen! Denn die Schutzkleidung hat bestimmte Stufen, damit wird angegeben, wie intensiv das Licht vor den Augen abgehalten wird:

Siehe: https://schweisser-schutz.de/schweissbrille/ "Grundsätzlich existieren bei Schweißfiltern Schutzstufen zwischen 1,1 und 16, wobei die Stufen zwischen 1,7 und 8 für die Schweißerbrillen am interessantesten sind. Die Schutzstufe gibt die Intensität an, mit welcher die Brille das Licht filtert."

Also insgesamt echt keine gute Idee. Leih dir doch einfach einen Helm oder ein Schild von einem bekannten aus, dann ist alles gut. Achja, und kurz weggucken ist auch quatsch, das wird nix. Ich habe auch mal geschweißt und hatte keinen Schutz am Arm, dann habe ich immer ein bestimmtes Teil festgehalten, mit dem Ergebnis, dass sich in den kommenden Tagen mein ganzer Arm geschält hat, wie bei einem starken Sonnenbrand. 

Schweißen ist echt nix für Anfänger, lasst es lieber bleiben oder holt euch einen erfahrenen Bekannten dazu, der weiß wie es geht und worauf man achten muss...

selbstverständlich kann man mit Sonnenbrille schweißen.... Geht auch ohne...

Zumindest wird der Sonnenbrand im Gesicht dann gleichmäßig!!!

Wie kann man nur so dumme Fragen stellen? Nur mal so als Randinfo:

Je nach Verfahren, Material und Leistung eines Lichtbogens, werden beim Schweißen Alle Formen vom UV Strahlung frei. Und zwar bis zu 50 mal Stärker, als die Sonne an einem klaren Hochsommertag!!!!

Grundsätzlich ist es richtig die Augen zu schützen. Bedeutet aber nicht, daß die Haut keinen Schutz braucht.

Angenommen du kannst mit LSF 50 im Sommer 1 Stunde in der Sonne bleiben Hast Du bei der Schweißerei unter Umständen nach weniger als 1 Min schon mehr Strahlung abbekommen, als beim Sonnenbad. Das sind dann die Kandidaten, die mit 40-50 Jahren an Hautkrebs... erkranken.

Denn die Strahlung verbrennt die Haut nicht nur oberflächlich sondern dringt auch in die tiefen Hautschichten vor!

So etwa? - (Gesundheit, Freizeit, schweißen)

sicher kann man mit 'ner Sonnenbrille schweißen...
da kann man dann aber auch gleich ohne Brille schweißen...

sollte man auf keinen Fall, weil man sich damit die Augen kaputt macht und blind werden kann !!!

die Gläser in Schweißerbrillen und -schilde sind spezielle Gläser, die die gefährlischen Strahlen filtern !!!

wenn Du dir mal die Augen beim Schweißen "nur" verblitzt hast, weißt Du, wie das ist...
dann stell dir mal vor, was passiert wenn Du ständig in den Lichtbogen schaust !!! :D

Was möchtest Du wissen?