Kann man mit so einem Stimmgerät eine Gitarre stimmen?

...komplette Frage anzeigen Sorry das es nicht ganz aufs bild passt /: - (Musik, Gitarre, Stimmgerät)

5 Antworten

Hallo,

ja, ich habe als Musikalienhändler jahrelang das Korg CA-1 empfohlen. Meiner Meinung nach ist es für einen Anfänger auch viel besser geeignet als das GA-1, das Gitarrenstimmgerät. Die chromatische Version (CA-1) ist viel besser!

Ja, das geht.

Aber wenn du noch kein Stimmgerät hast und eh ein neues kaufen musst, ist es ist mMn besser ein Anklemm-Stimmgerät zu verwenden. Das nimmt die Schwingungen der Gitarre direkt auf (ohne den Umweg über Luft) und ist daher zuverlässiger; insbesondere wenn störende Umweltgeräusche da sind.

Ich hab das hier und bin sehr zufrieden damit:
https://www.amazon.de/Crafter-TG200H-Chromatic-Headstock-Tuner/dp/B002TQ9G7G

Es gibt aber auch günstigere Ausführungen, die laut Kundenbewertungen gut sind:
https://www.thomann.de/de/thomann_ctg10.htm?ref=search_rslt_gitarre+stimmger%E4t_228417_1


Ja, das kann man sogar sehr gut.

Theoretisch schon, aber das benötigst du nicht mal. Heutzutage kann man auch sein Handy nutzen und es ist definitiv günstig wie auch bequemer. Die Apps sind kostenlos und doch recht gut. Ansonsten kannst du es ja auch mit dem gehör machen. Aber Joa...ich würde dir als Anfänger einfach nur ne App auf dem Handy empfehlen. Ist einfach, bequem, gut und kostet dich eigentlich auch kein Cent, falls du ein Smartphone hast

Kauf dir am besten eins was nur für die Gitarre ist... sonst gibts schnell Verwirrung...

Meinst du eins, das nur auf die Töne E A D G und H stimmen kann? Das kann ich nicht empfehlen. Sonst können keine alternativen Stimmungen eingestellt werden. Ein Stimmgerät, das den gesamten Tonumfang kennt ist mMn besser. Man muss sich dann halt nur merken, dass die Standardstimmung EADGHE ist. Aber das kann man sich ja zur Not auch aufschreiben...

0

Was möchtest Du wissen?