Kann man mit proteinpulver abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo ist der Facepalm smiley, wenn man ihn braucht :D nein spaß, dass ist einfach nur unwissenheit, dafür kann man nichts^^

1. Was ist Protein"pulver" aus Obst und Gemüse? Wie soll das gehen?^^ Außerdem Obst und Gemüse enthalten kaum Proteine, um daraus einen "Proteinshake" zu machen. Wenn du dir selbst einen Shake machen willst, dann nimm dir Magerquark, tu etwas Obst rein (TIPP: Erdbeere oder Banane), oder etwas anderes was geschmack verleiht. Mix es, und du hast einen Proteinsmoothie. Mind. 60g Proteine in einem Smoothie. Und schmeckt wie ein Fruchtjoghurt.

2. Abgenommen hat deine Freundin, weil sie unbewusst in einem Kcaldefizit war, sprich sie hat mehr Kcal verbraucht als zu sich genommen. Ob man ab-oder zunimmt bestimmt die gesamt Kcalbilanz. Und nicht etwa eine bestimmte Nahrung oder Pulver.

3. 10min Workout bringt einen Sch***.

4. 12 kg in 24 Tagen ist zuviel. Man kann schon von vorne rein sagen, dass es überwiegend Muskelmasse und Wasser war, was sie verloren hat und nur wenig pures Fett.

5. Proteinpulver ist ein Proteinergänzungsmittel, kein Nahrungsersatz! Ich sage das nur für alle Fälle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
18.07.2016, 19:32

Von einer Banane würde ich abraten, denn diese hat sehr viele Kohlenhydrathe.....der Smoothie ist dann zwar gesund aber sicher kein Proteinsmoothie mehr.

0
Kommentar von anaandmia
18.07.2016, 19:53

Nein ! Ich persönlich bin z.B Vegetarier und finde diesen ganzen "Low Carb" Trend absoluten Schmarn ! Aber wenn ich einen Protein Shake trinke, dann führe ich diese Art der Ernährungsform durch und da wäre eine Banane das letzte was ich wählen würde. In den "normalen Protein Shakes" ist das ja auch nicht verarbeitet.

0
Kommentar von anaandmia
18.07.2016, 20:35

Du solltest wirklich besser lesen, ich habe gesagt, dass ich nichts von Low Carb halte ! Ich habe der Fragestellerin lediglich meine Meinung dazu gesagt und ihr von der Banane abgeraten.....mehr nicht. Ich weiß nicht was du für Problem hast, dass du gleich auf so einen agressiven "Verteidigungsmodus" gehen musst. Hier darf jeder seine Meinung frei äußern ob es dir passt oder nicht ! Gut du bist neu hier vielleicht weißt du das noch nicht....^^

0

Kann es klappen ?
-> Ja es "kann" klappen, aber dazu müsstest du extrem wenig zu dir nehmen !
Ist es gesund ?
-> Neinn !
Ist es dauerhaft?
-> Nein !
Nimmst du wirklich Fett ab ?
-> Nein !

Lass den Quatsch lieber ! Gesund wäre eine abnahme von -0,5kg pro Woche !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylnbg
17.07.2016, 20:17

Aber sie hat mir 2 bilder geschickt und da sieht man den unterschied dass man auch mit shakes fett verbrennen kann 😐

0
Kommentar von anaandmia
17.07.2016, 20:25

Wenn man -0,5kg pro Tag abnimmst, dann ist das größtenteils Wasser und Museklmasse ! Natürlich kann man mit Shakes abnehmen aber nicht gesund in der Zeit !

0
Kommentar von anaandmia
18.07.2016, 19:29

Ich habe auch von -0,5kg pro Tag gesprochen, so wie es die Fragestellerin vor hat !

0

Was möchtest Du wissen?