kann man mit meditieren abnehmen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meditieren alleine wird nichts bewirken solange der Körper noch die selbe Menge an Kalorien erhält aber nicht mehr Bewegung bekommt. Wenn man aber zwei, drei Sachen nimmt, die man regelmäßig isst oder trinkt und das durch etwas gesünderes ersetzt (Mineralwasser statt Cola), kann man langfristig abnehmen. Mit dieser Umstellung kann man auch mit Meditieren abnehmen, wobei das Meditieren hier nicht der eigentliche Faktor ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Meditieren an sich wird deine Fettvorräte nicht wegschmelzen lassen. Aber ein ausgeglichenes Gemüt kann nicht schaden und kann z.B. die Motivation liefern, die Ernährungsumstellung und das Sportprogramm weiter durchzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit meditieren abnehmen; du kannst ohne meditieren abnehmen, doch durch meditieren kannst du nicht abnehmen.

Ich und viele andere auch, haben Gewicht zugelegt, seit sie regelmäßig meditieren. Das deshalb, weil viel Stress, besonders innerer, wegfällt; Stress, der nervös gemacht hat und den Grundumsatz beeinflusst hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö, du fühlst dich danach nur freier und entspanter , mach lieber sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst dich besser motivieren (aus der ruhe kommt die einsicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es sei denn du machst das drei Tage am Stück. Meditieren dient dazu, zu sich selbst zu finden, ausgeglichener, glücklicher und reifer zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?