Kann man mit Magendarminfekt Currywurst essen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo AliceLavie,

wenn ich so essen würde, wäre mir auch schlecht ;) Na, Scherz, aber bei einer Magen-Darm-Infektion könnte sie das unmöglich essen wollen! Insofern kann eigentlich auch keine Ansteckungsgefahr vorliegen. Scheint eher eine 'seltsame' Person zu sein. Wenn's geht, lasse Dich mal nicht so von ihr vereinnahmen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man unter einer Magen-Darm-Grippe leidet, hat man definitiv keinen Appetit auf Currywurst mit Nudeln.

Könnte es sein, dass die gute Dame schwanger ist? Das wäre auch definitiv nicht ansteckend und würde diesen merkwürdigen Essensgeschmack auch erklären.

Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass da in irgendeiner Art und Weise eine Gefahr für Dich oder die Patienten gegeben ist.

Viel Glück und Erfolg beim Praktikum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Symptomatik hat sie auf der Arbeit aus Rücksicht auf die Patienten und die Mitarbeiter wie dir nichts zu suchen. Ich würde sie mal drauf ansprechen- wobei man gerade fettige Sachen wie CW nicht essen kann, wenn du an einer solchen Krankheit leidest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frau hat gar keinen Magendarminfekt, sonst verginge ihr der Appetit auf Wurst und Nudeln. Möglich, dass sie lediglich Blähungen hat und diese aufbauscht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dame ist nicht erkrankt. Nicht wirklich. Du wirst nicht sofort krank. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?