Kann man mit lose Zahnspange paar Lücken zu bekommen?

3 Antworten

Als ich mit 12 eine Zahnspange bekam, waren die festen noch nicht erfunden 😊

Ich hatte zwischen den oberen mittleren Schneidezähnen eine große Lücke, die ließ sich mit der losen Zahnspange schließen. Leider wollte der ZA mir nicht das Lippenbändchen operiere, deshalb war die Lücke mit 25 wieder da. Ich habe dann mit 30 nochmal eine feste Spange gehabt, dann blieb die Lücke zu (bin jetzt 68).

Lücken lassen sich mit einer lose Spange auch schließen, allerdings verläuft die Zahnbewegung im Gegensatz zu festen Spangen anders, deswegen kommt es häufig zu Rezidiven.

Ich versteh deine Mutter nicht. Sie muss dennoch 20% Eigenleistung bringen und in Vorkasse gehen u bekommt das Geld nur zurück wenn du dich an Auflagen hälst.

Mit der lockeren Spange kannst du nicht soviel erreichen. Die verstellt man ja so wie der Arzt das anordnet.........aber ist halt nicht so effektiv wie eine feste wie der KFO schon sagte.....

Und natürlich kannste mit sprechen - du musst es nur lernen.

Mein mittlerer hatte eine lose spange u ja der nuschelte total unverständlich aber er konnmt un die feste nicht drum rum...die kostet auch nicht soo viel - er hat gerade Zähne - aber ein Kreuzbiss u die lockere hat kaum was gebrachr.

Mein jüngster hat eine lockere - er sollte GNE bekommen u die lockere ist nicht so effektiv wie die ganze GNE ...er trägt die lockere konstant durch - auch in der schule u er kann mit reden..... ob sich der Kiefer bewegen wird bzw sich erweitert werden wir noch sehen....

Wenn man Lücken hat ist ne feste Zahnspange besser + dann brauchst du noch so ein Metalldraht was dir hinter die Zähne angeklebt wird, damit die nicht auseinander gehen (wenn die Zahnspange dann wieder raus ist). Sonst gehen die Zähne wieder in die ursprüngliche Position

46

Der Draht heißt Retainer.

0
16

Stimmt, danke. Du bist sehr klug

0

Verschieben sich die zähne trotz loser zahnspange?

Hey Ich habe vor ein paar Tagen meine feste Zahnspange die ich ca. 1 1/2 jahre hatte herausbekommen. Sie haben meine mutter und mich gefragt ob wir lieber den retainer die die krankenkasse ja nicht bezahl oder die lose zahnspange, die die krankenkasse übernimmt wollen. Meine Mutter wollte den retainer nicht und denkt er ist unnötig da es ja die lose Zahnspange gibt. Nun also meine Frage, wenn ich die lose wirklich IMMER fleißig trage wie es der Arzt vorschreibt verschieben aich meine Zähne trotzdem? Mir macht es nichts aus eine lose tragen zu müssen hauptsache sie verschieben sich nicht. Bin aber verzweifelt. Und wenn ich die lose dann zB. 2 jahre trage können sie sich doch immer noch danach verschieben? Was soll ich machen, meine mutter möchte den retainer nicht bezahlen. :(

...zur Frage

Nach Zahnspange Zähne schief?

Hallo:) Ich hab vor circa drei Jahren eine feste zahnspange bekommen. Meine Zähne waren alle gerade ( nur gaaanz leicht schief der vordere Zahn im Unterkiefer ) jedoch habe ich die zahnspange bekommen, da ich leichten Überbiss hatte. Nachdem ich die Zahnspange circa 2 Jahre getragen hatte, war alles ok und ich habe sie abbekommen, musste jedoch eine lose tragen. Ich habe die Lose jeden Tag getragen, auch nach der Behandlung( die Ärztin meinte noch ein halbes Jahr) aber ich hatte keinen retainer dran bekommen. Ich wusste zu dem Zeitpunkt aber nicht was ein retainer ist und deswegen dachte ich die Lose würde auch helfen. Nun heute ist es aber so, :dass meine zwei Vorderzähne (sowohl oben als auch unten ! ) schief sind obwohl sie davor gerade waren! Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll da ich nicht schon wieder eine feste zahnspange will. Ich habe einen KFO Termin gemacht und wollte aber fragen ob jemand damit Erfahrung hat und ob man vielleicht diese retainer jetzt tragen kann oder ob es eine andere Lösung gibt ? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was kommt denn eigentlich nach der festen Zahnspange?

Hallo ;)

Ich trage seit längerer Zeit eine feste Zahnspange und ich soll sie warscheinlich bald rausbekommen. Doch was kommt danach?

Ich habe von vielen gehört, dass sie einen retainer hinter die Zähne geklebt bekommen haben. Aber häufiger noch habe ich gehört, dass sie eine lose Zahnspange, auch genannt Nachtzahnspange bekommen haben.

Meine beste Freundin und ich gehen zu demselben Kieferorthopäden und sie hat ihre feste Zahnspange schon vor mehr als einem Jahr abbekommen und hat jetzt auch diese lose Zahnspange. Wir beide dachten, dass man die lose Zahnspange auch irgendwann mal los wird aber unser Kieferorthopäde hat meiner Freundin gesagt, dass man diese Nachtzahnspange ein Leben lang hat und alle drei Nächte oder so tragen muss. Er sagte sogar, dass er seine selber noch tragen würde!!

Stimmt das?!? Muss man die wirklich so lange tragen? Ich weiss, dass sich die Zähne immer wiederverschieben können aber...

Habt ihr Erfahrung damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?