Kann man mit Kopftuch Rechtsanwältin werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich kann man als Muslima Rechtsanwältin werden. Selbst mit Burka! :-)

Aber man hat es dann vielleicht mit den Klienten nicht so einfach.

Der Beruf der Rechtsanwältin ist sehr vielfältig. Eine Juristin kann in vielen Bereichen arbeiten. Es gibt auch in der Wirtschaft eine Vielzahl an Arbeitsmöglichkeiten für Juristinnen. 

Also mache dein Abitur, studiere so gut wie möglich Jura und dann wünsche ich dir viel Erfolg auf deinem beruflichen Lebensweg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, meine Nachbarin war praktizierende Rechtsanwältin, bis sie sich entschloss Kopftuch zu tragen. Seitdem durfte sie entsprechend nicht mehr so im Gerichtsaal auftauchen :/ Hat sie mir zumindest so erzählt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BiggerMama 24.04.2016, 22:47

Ich denke, dass ich auch so etwas schon gehört habe.

0

Komm erst einmal so weit dass du deine Schule beendest, einen guten nc hast, in einer Universität angenommen wirst und dein Jura Studium beendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du werden Schwester ! :) Inshallah wird dein Traum war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?