Kann man mit Induktions- Herdplatte auch Schädel Abkochen für den Tierpräparator?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Überleg mal, wenn dem so wäre würdest du ja deinen eigenen Kopf in der Küche kochen.

Ein Induktionskochfeld hat nichts mit Mikrowellen zu tun. Sonst hieße es ja Mikrowellenkochfeld.

Der Vorgang in einem Induktionsfeld ist völlig anders. Da verursachen magnetische Felder Wirbelströme im Topfboden und werden dort in Wärme umgewandelt.

Du kannst deine Knochen auf der Küchenhexe, der Elektrokochplatte, einem Keramikkochfeld oder einem Induktionskochfeld kochen.
Wird alles höchstens 100°C heiß, aber nur bei 0 m NN

Induktion funktioniert nicht mit Mikrowellen, sondern mit einem elektromagnetischen Feld. Das Magnetfeld wirkt sich nur auf Eisen aus.

Was möchtest Du wissen?