Kann man mit Iban und BIC Besitzer rausfinden?

3 Antworten

Wenn es sich tatsächlich um einen (professionellen...) Betrüger handelt, werden private Nachforschungen kaum fruchten. Bei "against-cybercrime@bmi.gv.at" (Meldestelle für Internetkriminalität in Österreich) kann dir wahrscheinlich besser geholfen werden - also den Fall zur Anzeige bringen und auch die Betreiber von willhaben.at informieren!

Schreib das Geld ab, das kriegst du nie mehr.

nein, der ist weg und dein geld auch.

wenn er so planvoll vorgeht, dann war er auch so schlau das konto mit falschen angaben zu eröffnen und mittlerweile schon aufgelöst zu haben.

außerdem wäre das internationales recht, da rennst du durch 27 instanzen, ämter und botschaften während sich dein anwalt jeden brief mit 15 euro vergüten lässt nur für 320 euro...

vergiss es und merks dir fürs nächstemal :)

3

-.-

des kanns ja ned sein es gibts so beschissene leute verreckn soll er mit dem geld

aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?