Kann man mit Hunden übers Stoppelfeld spazieren gehen.?

4 Antworten

ich hätte da Bedenken, die Verletzungsgefahr ist gegeben. Der Labbi aus meinem Auslaufservice ist ziemlich schmerzunempfindlich und ist auch schon auf diese Felder gerannt. Das Ergebnis war eine unschöne Verletzung zwischen den Ballen, die nicht gut heilte. Außerdem denke ich muss man nicht über diese Felder laufen, es gibt genügend Wege die man nutzen kann und die Landwirte sehen es auch verständlicherweise nicht gerne, wenn man ihren Besitz mit Hund und Pferd nutzt.

Ja, kannst du. Na ja, solange die Hunde nicht angeleint sind. Ich reite oft auf Stoppelfeldern aus und nehme meinen Hund mit. Und der findet seinen Weg.

Das machen viele Hundebesitzer. Halt etwas aufpassen, dass es nicht zu wild wird. Meiner hat sich bis jetzt nie verletzt.

Was möchtest Du wissen?