Kann man mit Hilfe von Johanniskraut-Tabletten erfolgreich Suizid begehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Johanniskraut ist nicht so harmlos, wie oft gesagt wird.

Bei Überdosierung kann es zur Photosensibilität kommen, noch schlimmer ist aber, daß es auch zu Leberversagen führen kann. Kein schöner Tod.
Wenn man sich umbringen will, sollte man weniger quälende und schnellere Alternativen suchen.

Das dumme ist, die Grenze zur Überdosis kann individuell sehr unterschiedlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dich gerne aufmuntern, dennoch will ich bei der Wahrheit bleiben.

Ob man bei einer Überdosis von diesen Tabletten stirbt, weiß ich nicht. Dennoch (wie ich schon in einem Kommentar hier schrieb): "Die Dosis macht das Gift".

Wenn man sich umbringen will, dann schafft man das auch i-wie.. manchmal ist es nur ein Suizidversuch, der nicht zum Tod führt. Tut mir leid, aber diese Frage ist dein kleinstes Problem. Was nützt es dir, wenn du die Tabletten wegnimmst? Wenn sie sich umbringen will, dann wird sie andere Wege finden und du kannst ihr nicht alles wegnehmen, was ihr Leben gefährenden könnte.

Deshalb: Versuche deiner Freundin produktiver zu helfen: Sei für sie da, höre ihr zu. Versuche ihr zu helfen. Gehe mal mit ihr raus, so dass sie sich nicht komplett zurückzieht etc.
Und ganz wichtig: Ist sie bereits in Therapie? Falls nicht, probiere ihr das Thema schmackhaft zu machen. Googelt gemeinsam danach, wie eine Therapie abläuft oder klärt Fragen um das Thema. Gerne kannst du sie mir die Fragen auch direkt stellen. Ich selbst bin ebenfalls depressiv und in Therapie.

Liebe Grüße und viel Kraft an euch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee denke mal das das Medikament so ist, das mann an einer überdosis nicht stirbt, das wäre ja dumm da viele Leute das dann tun würden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrueSherlock
07.08.2016, 01:02

Ich kenn mich nicht mit diesen Tabletten aus, aber man sagt ja immer "Die Dosis macht das Gift". Selbst bei Wasser gilt dieser Spruch. Zu viel ist meistens nicht gut.

0

Was möchtest Du wissen?